Upanishaden Highlights

Vedanta [Teil 1]: Wer bin ich?

Veröffentlicht am 13.01.2012, 17:00 Uhr von
Play

Vedanta ist die Philosophie des Absoluten. Vedanta stellt Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist wirklich? Vedanta beruht auf der Philosophie der Einheit, Adwaita. In diesem Einleitungsvortrag spricht Sukadev Bretz über eine der Hauptaussagen von Vedanta: Du bist das unendliche Selbst! Und er erläutert dir, was Vedanta überhaupt heißt. Anhand der Geschichte des Löwen, der glaubte ein Schaf zu sein, macht er die Essenz von Vedanta sehr klar.


111 Geschichten aus den Upanishaden

Veröffentlicht am 20.03.2009, 06:49 Uhr von
Play

Wer bin ich? Was ist höchstes Glück? Was ist wirklich? Wie erreiche ich Unsterblichkeit? Sukadev Bretz geht diesen Fragen nach anhand zweier Geschichten aus den Upanishaden. Vortrag nach der Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Mehr Infos zu


Freier Wille – gibt es so etwas? – mp3 Vortrag

Veröffentlicht am 30.12.2008, 05:35 Uhr von
Play

Wer bin ich? Was ist das Selbst? Was ist das Ich? Habe ich einen freien Willen? Buddhi, Viveka und Vicharana als wichtiges Mittel für einen Aspiranten. Mitschnitt eines Vortrags von Sukadev  im Rahmen eines Jnana Yoga Seminares im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.


Vom Begrenzten zum Unendlichen – Geschichten aus den Upanishaden

Veröffentlicht am 14.07.2008, 19:50 Uhr von
Play

Wer bin ich? Wie überwinde ich Bindungen und Verhaftungen? Wie gelange ich zum Überbewusstsein? Anhand von frei erzählten Geschichten aus den Upanischaden geht Sukadev Bretz in einem humorvollen tiefgehenden Vortrag diesen Ewigen Fragen nach. Mitschnitt eines Live-Vortrags nach der Meditation im Rahmen eines Seminars im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für:


« Aktuellere Einträge