Yoga Experten Highlights

Frage: Ist Yoga nur eine Modeerscheinung?

Veröffentlicht am 18.09.2016, 08:55 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ beschäftigt sich der folgende Beitrag u.a. mit dem Gedanken, wie Yoga im Zuge der Popularisierung authentisch gelebt werden kann.

Frage: 

Ich denke, dass viele den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen: Jetzt gibt es auch schon Lach-Yoga. Ist Yoga nur eine Modeerscheinung? Wo ist die Abgrenzung gegenüber der Yogabewegung in den 70er Jahren?

Antwort des Yoga-Experten: 

Hari Om! Yoga ist zeitlos und braucht eigentlich keine Abgrenzung. Die Frage ist vielmehr, „Wie wird Yoga unterrichtet?“. Es gibt viele Aspekte im Yoga, die zeitgemäß Anwendung finden können, damit man zu jeder Zeit und Gelegenheit etwas passendes praktizieren kann. Bei Yoga Vidya legen wir trotz aller Vielfalt den Schwerpunkt auf zwei Aspekte: Weiterlesen …


Frage: Yoga und Organspende

Veröffentlicht am 16.07.2016, 08:38 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ geben unsere Yoga Experten hilfreiche Tipps und Ratschläge aus ihrem eigenen Wissens- und Erfahrungsschatz weiter. Heute beantwortet Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, eine Frage zum Thema Organspende.

Frage: 

Om Namah Shivaya lieber Sukadev! Ich bin im ersten Jahr meiner 2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung in einem Yoga Vidya Center. Wir haben am Dienstag in der Theorie-Stunde das Thema „Leben nach dem Tod, Reinkarnation, Astralwelten“ gehabt. Da stellte sich uns die Frage, was eigentlich mit der Seele passiert, wenn man körperlich zwar noch lebt, geistig aber – nach ärztlichen Standards – hirntod ist? Das ist nämlich der Fall bei der Organspende: Der Tote ist eigentlich körperlich noch nicht tot, da die Organe ja funktionsfähig entnommen werden/entnommen werden müssen.  Weiterlesen …


Frage: Schwindelgefühl bei Kapalabhati

Veröffentlicht am 08.07.2016, 13:25 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ geben unsere Yoga Experten hilfreiche Tipps und Ratschläge aus den Bereichen Hatha Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, etc

Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit einem auftretenden Schwindelgefühl beim Praktizieren von Kapalabhati.

Frage: 

Hallo ihr Lieben! Ich übe seit ca. einem halben Jahr Yoga und dabei auch Kapalabhati. Von Anfang an wird mir bei der Schnellatmung immer etwas schwindelig/schummerig. Auf Nachfrage beim Yogalehrer wurde mir gesagt, dass das am Anfang normal sei und sich mit der Zeit geben würde. Leider ist mir nach wie vor schwindelig bei der Schnellatmung. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und was ich machen kann? Vielen Dank.  Weiterlesen …


Frage: Kind hat Alpträume in der Endentspannung

Veröffentlicht am 13.06.2016, 09:48 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‚Fragen & Antworten‘ geben wir Tipps und Ratschläge unserer Yoga Experten wieder, um anderen mit gleichen oder ähnlichen Fragen weiterzuhelfen. Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit Entspannungsproblemen beim Yoga mit Kindern (Kinderyoga).

Frage: Hallo Ihr Lieben, in meinem Kinderyogakurs in der Grundschule habe ich ein Mädchen, das in den letzten beiden Wochen in Shavasana (Tiefenentspannung) eingeschlafen ist und Alpträume hatte. Dabei schlug sie wild mit Armen und Beinen um sich und war hinterher kaum wach zu bekommen.  Weiterlesen …


Frage: ISG Blockade Iliosakralgelenk

Veröffentlicht am 25.04.2016, 14:10 Uhr von