Teamaufnahme im Dezember 2017

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Madhava für den Zahlungsverkehr. In der letzten Sevakaversammlung wurden er ohne Gegenstimme in die Gemeinschaft aufgenommen.

Madhava hat seinen Namen von Swami Vishnudevananda erhalten. Seit den 80er Jahren ist er an Yoga interessiert. Nach seiner ersten Indienreise wurde er Laktovegetarier. Er besuchte Yogastunden an der Volkshochschule bei einem Yogalehrer der Schüler von André Van Lysebeth war. Er lernte dann in München die Sivanandas kennen und lebt dort im Center einige Zeit. Er absolvierte die Yogalehrer-Ausbildung in Kanada bei Swami Vishnudevananda. Beruflich blieb er stets im Weltlichen. Sukadev und dessen Bruder lernte er in Mainz kennen und brachte sich im dortigen Center mit Karmayoga ein. Er erlebt die Anfänge im Westerwald und war 2009 in Bad Meinberg als Langzeit-Karmayogi da. Er beschloss dann hier zu bleiben und lebte 5 Jahre hier. Er war nun 2 ¾ Jahre weg und ist für ein Jahr wiedergekommen.

Shaktipriya führte das Aufnahme-Segensritual durch und hieß den neuen Sevaka in Bad Meinberg herzlich willkommen.

Möge der Segen der Meister ihm viel Kraft und Energie auf seinem spitituellen Weg verleihen!

Mitmachen & Mithelfen bei Yoga Vidya: 

Du hast Interesse an Mithilfe, Tätigkeit oder grundlegend am Leben in einem Ashram?

Hier findest du weitere Informationen:

Wir suchen dich: 

—– 

Foto nach dem Segens-Ritual: 

0 Kommentare zu “Teamaufnahme im Dezember 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.