Offene Themenyogastunden der Yogatherapie

Erfahre die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des therapeutischen Yoga bei den Themenyogastunden der Yogatherapie. Genieße sanfte Klänge oder Aromen in den Klang– und Aromatherapie Yogastunden. Entwickle positive Eigenschaften mit Unterstützung der passenden Yogaübungen oder arbeite gezielt an bestimmten Körperregionen oder den Energiezentren (Chakren). Bestimmt findest du eine oder mehrere Yogastunden, die dich besonders ansprechen.
Jeden Freitag von 16:15 – 18:00 Uhr, von Anfang Mai bis Ende Oktober, bietet die Yogatherapie von Yoga Vidya Bad Meinberg offene Yogatherapiestunden mit wechselnden Themen an. Diese stehen allen Besuchern des Hauses offen und könne wie alle offenen Yogastunden besucht werden.

Durch die gleichzeitig harmonisierende und energetisierende Wirkung von Yoga ist es möglich, auf alle Ebenen des menschlichen Wesens einzuwirken und dadurch mehr Gesundheit und Vitatität zu erfahren. Dabei arbeitet die Yogatherapie mit Techniken, um vollständige Entspannung zu erreichen um Stress abzubauen. Durch energieaktivierende Übungen wird der Energiehaushalt des Körpers ausgeglichen und Selbsheilungskräfte aktiviert. Alle 5 Körperhüllen werden bei den Behandlungen angesprochen, damit Heilung auf ganzheitlicher Ebene eintreten kann.

Die Anmeldung erfolgt am selben Tag an der Rezeption, Teilnahmegebühr: 9 €, ermäßigt 8 €. Es werden auch 10er Karten angeboten.

Eine Übersicht des vollstängigen Programmes:

Themenyogastunden:

• 02.05.2014 Aromatherapie Yogastunde (Lavendel)
• 09.05.2014 Yoga bei stressbedingten Rückenproblemen
• 16.05.2014 Yoga zur Förderung der Achtsamkeit
• 23.05.2014 Yoga zur Stärkung des Selbstbewusstseins
• 30.05.2014 Yoga fürs Anahata Chakra (Herzensöffnung)
• 06.06.2014 Yoga bei Kiefergelenksbeschwerden
• 13.06.2014 Yoga und Klangtherapie
• 20.06.2014 Yoga für einen starken Beckenboden
• 27.06.2014 Aromatherapie Yogastunde (Eukalyptus)
• 04.07.2014 Yoga für Schultern, Hals und Nacken
• 11.07.2014 Yoga zur Herzensöffnung – mit Klangschalen
• 18.07.2014 Yoga bei Erschöpfung
• 25.07.2014 Yoga für die Gelenke
• 01.08.2014 Yoga fürs Vishuddha Chakra
• 08.08.2014 Yoga, Entspannung und Klang
• 15.08.2014 Yoga bei Bandscheibenvorfall
• 22.08.2014 Kiefergelenke
• 29.08.2014 Lachyoga
• 05.09.2014 Ajna Chakra
• 12.09.2014 Yoga für eine gesunde Verdauung
• 19.09.2014 Psychomatische Beschwerden
• 26.09.2014 Yoga bei Beschwerden im Iliosakralgelenk
• 03.10.2014 Yoga zur Selbstreflexion
• 10.10.2014 Yoga zur Stärkung von Körper und Geist
• 17.10.2014 Yoga und Klangtherapie
• 24.10.2014 Yoga bei Burn-out
• 31.10.2014 Yoga fürs Sahasrara Chakra

 

Offene Yogatherapiestunden
Yoga bei stressbedingten Rückenproblemen
• Montags jeweils 09:15 – 11:00 Uhr
Offene Klangyoga-Therapiestunde (sanfte Mittelstufe)
• Mittwochs jeweils 09:15 – 11:00 Uhr
• Sonntags jeweils 16:30 – 18:00 Uhr

Info und Anmeldung täglich 8 – 20 Uhr: Tel. 05234 / 87-0 … oder einfach per E-Mail: rezeption(at)yoga-vidya.de

1 Kommentar zu “Offene Themenyogastunden der Yogatherapie

  1. Viele Menschen verbinden mit dem Wort Yoga entweder Gesundheit und Fitness oder anmutig wirkende Körperstellungen und Entspannung. Das stimmt, aber Yoga umfasst noch viel mehr.
    1. Das Wort Yoga, manchmal auch „Joga“ geschrieben, kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet „Einheit, Harmonie“. Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Sie führt zu einer Bewusstwerdung der ursprünglichen Einheit und Verbundenheit mit dem gesamten Kosmos.
    2. Yoga umfasst auch die Techniken, um diese Einheit zu erreichen. Wir nutzen Yoga für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie. Der ideale Einstieg ist das Hatha Yoga. Es bietet viele Instrumente wie Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Im weiteren Sinne gehören auch gesunde Ernährung und positives Denken dazu.
    3. Im Yoga gibt es verschiedene Richtungen. Bei Yoga Vidya lernst du den ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Dieser Yoga vereint verschiedene Yoga Wege für die Förderung der ganzen Persönlichkeit des Menschen.
    Wer kann Yoga üben?
    Grundsätzlich kann jeder Yoga üben: Kinder und Senioren, Frauen und Männer, Gesunde und Erkrankte. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumstände können Übungen angepasst werden. Falls du Beschwerden hast, berate dich als Yoga Anfänger zunächst mit deinem Arzt oder Physiotherapeuten. Nimm doch dafür unseren Yoga Vidya Übungsplan zur Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.