Körper Highlights

Ich bin nicht mit dem Körper verbunden so wie die Wolken nicht mit dem Himmel verbunden sind – VC501

Veröffentlicht am 01.06.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 501 als Inspiration des Tages zum Thema: Ich bin nicht mit dem Körper verbunden so wie die Wolken nicht mit dem Himmel verbunden sind. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC501


Körper und Sinne gehören dir nicht – VC439

Veröffentlicht am 30.03.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 439 als Inspiration des Tages zum Thema: Körper und Sinne gehören dir nicht. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC439


Identifikation mit dem Körper macht dich elend – VC397

Veröffentlicht am 16.02.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 397 als Inspiration des Tages zum Thema: Identifikation mit dem Körper macht dich elend. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC397


Lege die Vorstellung ab du seist der Körper – Viveka Chudamani Vers 268

Veröffentlicht am 09.10.2018, 05:30 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 268 als Inspiration des Tages zum Thema: Lege die Vorstellung ab du seist der Körper. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf Viveka Chudamani Vers 268


Yoga Wiki über Trockenfasten, die effektivste Form des Fastens.

Veröffentlicht am 30.08.2018, 17:00 Uhr von

Trockenfasten zählt als die wirkungsvollste Form des Fastens und ist eine der effektivsten Wege um den Körper und Geist von allen möglichen Schlacken, Krankheiten und Krankheitserregern zu reinigen, Heilungsprozesse einzuleiten, diese zu beschleunigen und den Körper zu entsäuern.

Alle möglichen ungebetenen Gäste wie z.B. pathogene Mikroorganismen,  Viren, Parasiten,  Bakterien, usw. sterben beim Trockenfasten, weil sie Wasser als externe Quelle benötigen, daher wirkt Trockenfasten auch stark entzündungshemmend und immunstimulierend.  Trockenfasten ist in Deutschland kaum bekannt: daher gibt es kaum Erfahrungswerte anderer auf die man zurückgreifen kann. Trockenfasten ist auch nicht für jedermann. Die Erkenntnisse hierüber beziehen sich auf eine russische Organisation namens Vollkommener Mensch. Also bevor der liebe leser sich dazu aufmachen sollte, bitte viel darüber informieren und unseren entsprechenden Wiki Artikel lesen. Allerdings ist dieser auch nur eine gekürzte Fassung. Bevor du zum Trockenfasten übergehst, informiere dich bei deinem Arzt, ob du dafür geeignet bist oder ob es einen gravierenden Grund geben könnte, das du nicht solch Experiment wagen solltest. Weiterlesen …


Herbst bei Yoga Vidya Allgäu

Veröffentlicht am 04.11.2017, 08:30 Uhr von

Yoga üben umgeben von Bergen und Wäldern als Panorama, Atemübungen mit reiner, allergenfreier Alpenluft, tiefe Entspannung in einem Naturparadies, Meditation in einer inspirierenden naturgrünen Umgebung und köstliche, mit Liebe zubereitete „bio“ vegetarische Vollwertkost schaffen die idealen Bedingungen für Körper, Geist und Seele. Verbringe einige Herbsttage im Yoga Vidya Allgäu Ashram und spüre deine dir innewohnende Urkraft in diesem Traumland aus Bergen, Wäldern, Wiesen, Seen, Sonne und frischem Wind. Weiterlesen …


Drei Körper und Fünf Hüllen – YVS003

Veröffentlicht am 03.11.2017, 15:00 Uhr von

Play
Die drei Körper des Menschen sind Astralkörper, Kausalkörper und Physischer Körper. Lausche in diesem Vortrag von Sukadev, was genau mit diesen drei Körpern gemeint ist – und wie Yoga auf alle Bereiche und Aspekte des Menschseins wirkt. Dies ist der dritte Vortrag der Vortragsreihe Yoga Vidya Schulung.

Das Verständnis der drei Körper und fünf Hüllen kann sehr nützlich sein, sich selbst zu verstehen. Das Konzept der drei Körper und fünf Hüllen hilft beim Verständnis der Beziehung zwischen Körper, Energie, Emotion, Psyche, Gedanke und Bewusstsein. Yoga wirkt nämlich auf alle Aspekte des Menschseins. Wie welche Praxis wirkt, kannst du besser verstehen, wenn du die Körper und Hüllen kennst.

Weiterlesen …


Klang-Yoga-Stunde mit Ragas – mit Atmamitra

Veröffentlicht am 24.10.2017, 10:00 Uhr von
Play

Eine wunderbare Yogastunde, um das Herz zu öffnen, Freude zu empfinden, Körper und Geist in Meditation zu versetzen. Aufnahme einer Live Yogastunde während des Yoga Vidya Musikfestivals. Du übst die Yoga Vidya Reihe mit langem Halten der Asanas. Folge einfach den Anleitungen von  Atmamitra, Yogalehrer bei Yoga Vidya.

 


Yoga Wiki über Ernährungsregeln, Ernährungsumstellung und Lichtnahrung

Veröffentlicht am 04.05.2017, 17:00 Uhr von

Eine Ernährungsumstellung sollte natürlich geschehen und nicht erzwungen werden

Die Ernährungsregeln sind deutlich wichtiger als die Ernährungsstufen. Befolgt man die folgenden Ernährungsregeln, ist es vollkommen unwichtig, auf welcher Ernährungsstufe man sich befindet, denn der Körper wird sich von selbst auf höhere Ernährungsstufen umstellen und die alte, bzw. ungesunde Ernährungsweise abstoßen. Wenn man Pranayama übt und seinen PH-Wert durch Verlangsamung des Atems erhöht, dann wird sich die Ernährung schnell von selbst ändern und der Körper wird sich von alleine auf höhere Ernährungsstufen wie z.B. Vegetarismus, Veganismus, Rohkost usw. einstellen.

Die Ursache von Mangelerscheinungen und Fehlschlägen bei der Ernährungsumstellung Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 17.03.2017, 17:00 Uhr von

Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga: Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001

Yoga Vidya Schulung – der ganzheitliche Yoga zur Entwicklung aller Aspekte der Persönlichkeit. Dies ist der erste Vortrag einer Vortragsreihe aus ca. 400 Teilen: Hier erfährst du den ganzheitlichen Yoga in seinen verschiedenen Ebenen.

Natürlich ist das keine rein intellektuelle Vortragsreihe: Vielmehr geht es darum, dein Leben positiv zu gestalten. Genau darum geht es ja im Yoga. Weiterlesen …


Vollständiger Yoga Atem im Sitzen

Veröffentlicht am 13.02.2017, 15:00 Uhr von

Play
Willst du im Sitzen schnell zu neuer Kraft und Inspiration kommen? Der vollständige Yoga Atem ist dazu ideal. Egal ob du auf einem Stuhl sitzt, auf einem Sessel, auf dem Boden oder im Auto – mit dem vollständigen Yoga Atem bringst du neuen Sauerstoff zum Gehirn und allen Zellen im Körper. Sukadev leitet dich an zum vollständigen Yoga Atem im Sitzen. Probiere es aus – du wirst merken, wie schnell du neue Energie und Kraft erfährst. Der Vollständige Yoga Atem wird auch genannt Vollständige Yoga Atmung, Vollständiger Yogi Atem, Vollständige Yogi Atmung. Weiterlesen …


Yoga Wiki über endokrine Drüsen

Veröffentlicht am 26.01.2017, 17:00 Uhr von

Endokrine Drüsen gehören zum Hormonsystem und weil sie Hormone produzieren, werden sie auch als Hormondrüsen bezeichnet. Das Wort endokrin stammt aus dem griechischem und bedeutet „nach innen abgebend“. Das bedeutet, die Hormonfreisetzung geschieht in das umliegende Gewebe und da dieses reichlich durchblutet ist, gelangen die Hormone direkt in die Blutbahn. Von dort aus werden sie rasch im ganzen Körper verteilt. So erreichen sie ihren Wirk- und Zielort, nämlich andere Zellen oder auch andere endokrine Drüsen, die wiederum zur weiteren Hormonproduktion angeregt werden.

Die Hormonausschüttung unterliegt einem komplexen Regelkreis, das bedeutet, dass die Hormonfreisetzung nicht von allen endokrinen Drüsen einfach so


Yoga als Ganzkörper-Verehrung Gottes – 20 Minuten Mittelstufe-Praxis

Veröffentlicht am 03.01.2017, 10:00 Uhr von
Play

Öffne dein Herz, verehre Gott mit deinem ganzen Körper und bitte um die Erfahrung göttlicher Gegenwart. 20 Minuten Hatha Yoga in Verbindung mit Bhakti Yoga, dem Yoga der Hingabe. Sukadev leitet dich an zu Sonnengebet (Surya Namaskar), Kopfstand (Shirshasana), Schulterstand (Sarvangasana), Pflug (Halasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Heuschrecke (Shalabhasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung (Shavasana) mit Gebet. All diese Yoga Übungen werden


4B-4D Tiefenentspannungskurs für Anfänger – Fantasiereisen

Veröffentlicht am 01.12.2016, 19:00 Uhr von

4B Tiefenentspannung – Fantasiereise an einen See in den Bergen

Play

Lass dich anleiten zu einer Phantasiereise, um tiefe Entspannung zu erfahren. Ohne große Einleitung beginnt es gleich mit der Anleitung. Du brauchst also die Möglichkeit, dich hinzulegen, um mit diesem Entspannungs-Audio zu üben.
Fantasiereise ist eine der machtvollen Entspannungstechniken. Indem du dich mit deinem Geist an einen schönen Ort begibst, kannst du alles andere vergessen. Gerade mit einer angeleiteten Phantasiereise fällt es leicht, abzuschalten, dich zu regenerieren, dich mit neuer Kraft aufzuladen. Phantasiereise bzw. Fantasiereise ist wie ein Kurzurlaub. Weiterlesen …


Yogastunde Jnana Yoga und Vedanta: Wer bin ich?

Veröffentlicht am 22.11.2016, 10:00 Uhr von
Play

Yogastunde mit Selbstbefragung: Wer bin ich? In dieser Yogastunde kannst du erkennen, dass der Körper wie ein Raumanzug ist, durch den wir Erfahrungen machen und handeln. Du machst die Erfahrung deiner eigenen Natur als Wonne, als Bewusstsein. Nicht nur Wonne in dir, Bewusstsein in dir: Sondern du bist das Bewusstsein hinter allem. Diese Jnana Yoga/Vedanta Yogastunde besteht aus Anfangsentspannung, Sonnengebet, Asanas mit einigen Variationen, Tiefenentspannung, Pranayama. Mitschnitt einer Yogastunde während eines Sevaka Sadhana Seminars mit Sukadev Bretz im


Yoga Wiki über „Polyphasischer Schlaf – mehr Wachheit mit nur 1,5 bis 4,5 Stunden Schlaf“

Veröffentlicht am 27.10.2016, 17:00 Uhr von

„Es gibt keinen größeren Dieb als den alltäglichen Schlaf, denn er raubt uns das halbe Leben.“

Polyphasischer Schlaf ermöglicht den Schlafbedarf eines Erwachsenen, der notwendig ist, um ausgeschlafen zu sein, auf 1,5  bis 4,5 Stunden Schlaf pro Tag zu reduzieren, während dieser 100% seiner Leistungsfähigkeit behält. So ermöglicht Polyphasischer Schlaf einer erwachsenen Person, die sonst 8 Stunden am Tag schläft, bis zu 2372,5 Stunden mehr Wachzeit im Jahr zu gewinnen. So viel Zeit, die man für andere Aktivitäten wie z.B. Yoga, Asanas, Pranayama, Meditation, Lesen, Sport, Arbeit usw. nutzen kann.

Wie funktioniert polyphasischer Schlaf und gibt es gesundheitliche Risiken oder Nebenwirkungen?Katze Schlaf Weiterlesen …


Yoga zum Abnehmen mit Gauri und Doreen

Veröffentlicht am 24.10.2016, 15:00 Uhr von

Play
Gauri und Doreen führen uns eine Yogastunde zum Abnehmen, mit Elementen aus der Yoga-Vidya Grundreihe, vor. Seminare mit Gauri bei Yoga Vidya. Warum sind Menschen übergewichtig? Es können organische Dispositionen vorliegen. Eine Krankheit kann eine Ursache für Übergewicht sein. Eine psychische Überlastung kann ein weiterer Aspekt sein. Das Übergewicht kann auch eine Schutzfunktion übernehmen. Mit Hilfe von Yogaübungen können wir auch die psychischen Ursachen beeinflussen. Durch das Praktizieren der Asanas können wir unser Gefühl zu unserem Körper verändern. Weiterlesen …


Tiefenentspannung für Geborgenheit und Verbundenheit – Yoga Vidya

Veröffentlicht am 25.07.2016, 15:00 Uhr von
Play

Eine Tiefenentspannung für Geborgenheit und Verbundenheit: Spüre die Verbindung mit der Mutter Erde, indem du dir aller Kontaktflächen des Körpers mit dem Boden bewusst machst. Verbinde dich mit allen Geschöpfen. Öffne dich für die inspirierende Kraft des Himmels. Fühle dich mit allen verbunden. Affirmationen, Aufsetzen, Mantra. Mitschnitt aus einer Yogastunde mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Speyer vom Januar 2013, Teil eines Workshops zum Thema „Der Spirituelle Weg„. Es empfiehlt sich, vor dem Abspielen dieser Tiefenentspannungsanleitung sich hinzulegen, es dir


Frage: Yoga und Organspende

Veröffentlicht am 16.07.2016, 08:38 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‚Fragen & Antworten‘ geben unsere Yoga Experten hilfreiche Tipps und Ratschläge aus ihrem eigenen Wissens- und Erfahrungsschatz weiter. Heute beantwortet Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, eine Frage zum Thema Organspende.

Frage: 

Om Namah Shivaya lieber Sukadev! Ich bin im ersten Jahr meiner 2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung in einem Yoga Vidya Center. Wir haben am Dienstag in der Theorie-Stunde das Thema „Leben nach dem Tod, Reinkarnation, Astralwelten“ gehabt. Da stellte sich uns die Frage, was eigentlich mit der Seele passiert, wenn man körperlich zwar noch lebt, geistig aber – nach ärztlichen Standards – hirntod ist? Das ist nämlich der Fall bei der Organspende: Der Tote ist eigentlich körperlich noch nicht tot, da die Organe ja funktionsfähig entnommen werden/entnommen werden müssen.  Weiterlesen …


Yogastunde Raja Yoga mit Sukadev

Veröffentlicht am 06.06.2016, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde mit verschiedenen Techniken für die geistige Entwicklung: Affirmationen, Visualisierungen, Konzentration auf psycho-aktive Zonen im Körper (Kaya Samyamas), spirituelle Bewusstseinserweiterungsübungen. All diese Techniken stammen aus dem Raja Yoga. So ist diese Yogastunde eine machtvolle Verbindung von Raja Yoga mit Hatha Yoga. Mitschnitt einer Yogastunde von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, im Yoga Vidya Center München (damals noch Unterhaching).


Ältere Einträge »