Verdauung Highlights

Yoga Wiki über Trockenfasten, die effektivste Form des Fastens.

Veröffentlicht am 30.08.2018, 17:00 Uhr von

Trockenfasten zählt als die wirkungsvollste Form des Fastens und ist eine der effektivsten Wege um den Körper und Geist von allen möglichen Schlacken, Krankheiten und Krankheitserregern zu reinigen, Heilungsprozesse einzuleiten, diese zu beschleunigen und den Körper zu entsäuern.

Alle möglichen ungebetenen Gäste wie z.B. pathogene Mikroorganismen,  Viren, Parasiten,  Bakterien, usw. sterben beim Trockenfasten, weil sie Wasser als externe Quelle benötigen, daher wirkt Trockenfasten auch stark entzündungshemmend und immunstimulierend.  Trockenfasten ist in Deutschland kaum bekannt: daher gibt es kaum Erfahrungswerte anderer auf die man zurückgreifen kann. Trockenfasten ist auch nicht für jedermann. Die Erkenntnisse hierüber beziehen sich auf eine russische Organisation namens Vollkommener Mensch. Also bevor der liebe leser sich dazu aufmachen sollte, bitte viel darüber informieren und unseren entsprechenden Wiki Artikel lesen. Allerdings ist dieser auch nur eine gekürzte Fassung. Bevor du zum Trockenfasten übergehst, informiere dich bei deinem Arzt, ob du dafür geeignet bist oder ob es einen gravierenden Grund geben könnte, das du nicht solch Experiment wagen solltest. Weiterlesen …


Ayurveda – „Zungenschaben“ und „Ölziehen“

Veröffentlicht am 13.01.2015, 17:00 Uhr von

Nach ayurvedischer Auffassung ist unsere Zunge eine Verlängerung vom Magen-Darm-Trakt und zugleich Reflexzone auf unsere Verdauung.
Zur täglichen morgendlichen Tagesroutine empfiehlt Ayurveda das „Zungenschaben„. Als Besteck eignet sich ein Esslöffel oder ein spezieller Zungenschaber aus Metall (im Ayurveda- oder Yoga-Shop erhältlich). Diesen setzte man so weit wie möglich am hinteren Zungenende an und ziehe ihn mehrmals zur Zungenspitze hin. Die Zunge wird auf diese Weise großflächig von Belag befreit, die Geschmackswahrnehmung verbessert sich und der Darm wird reflektorisch in seiner Entgiftung angeregt. Idealerweise folgt auf das „Zungenschaben“ das „Ölziehen“. Ein Esslöffel Sesamöl 5-10min im Mund behalten und alle 30 Sekunden durch die Zähne „ziehen“. Das Öl zieht Giftstoffe aus dem Mundraum, beseitigt kariesverursachende Säuren, nährt das Zahnfleisch und beugt so Zahnfleischentzündung, Zahnfleischrückbildung und Mundgeruch vor.

Weiterlesen …


Verdauung anregen – viele Tipps für Gesundheit im Bauch

Veröffentlicht am 14.10.2014, 10:00 Uhr von
Play

Es ist nicht nur wichtig, was du isst. Besonders wichtig ist, was du verdaust. In Yoga und Ayurveda gibt es viele Tipps für eine bessere Verdauung. Dazu gehört gut Kauen, Bitterstoffe, Ingwer, Zugang zu den Instinkten, weniger häufig und weniger viel essen, spezielle Kräuter und noch einiges mehr. Unten findest du eine kurze Hörsendung dazu. Es gibt aber noch einige weitere Informationen mit Links zu eigenen Vorträgen von Sukadev zum Thema gute Verdauung .- Lies dazu in einem eigenen Wiki Artikel (mit Audio mp3 Vorträgen


Offene Themenyogastunden der Yogatherapie

Veröffentlicht am 06.05.2014, 08:03 Uhr von

Erfahre die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des therapeutischen Yoga bei den Themenyogastunden der Yogatherapie. Genieße sanfte Klänge oder Aromen in den Klang– und Aromatherapie Yogastunden. Entwickle positive Eigenschaften mit Unterstützung der passenden Yogaübungen oder arbeite gezielt an bestimmten Körperregionen oder den Energiezentren (Chakren). Bestimmt findest du eine oder mehrere Yogastunden, die dich besonders ansprechen.
Jeden Freitag von 16:15 – 18:00 Uhr, von Anfang Mai bis Ende Oktober, bietet die Yogatherapie von Yoga Vidya Bad Meinberg offene Yogatherapiestunden mit wechselnden Themen an. Diese stehen allen Besuchern des Hauses offen und könne wie alle offenen Yogastunden besucht werden. Weiterlesen …


Uddhiyana Bandha und Agni Sara – Zum Aufwachen am Morgen

Veröffentlicht am 10.11.2008, 07:11 Uhr von
PlayPlay

Yoga Kriyas für die Gesundheit der Bauchorgane, zur Aktivierung von Agni, des Verdauungsfeuers, zur Verankerung in der inneren Mitte. Gute Übungen besonders morgens zum Aufwachen. Aufnahme mit Nilakantha Enz vom Yoga Vidya Center Villingen-Schwenningen und Sukadev im Hanuman Raum des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg.

Du kannst es gleich heute morgen ausprobieren und so Kraft und Energie für den Tag bekommen.

Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini