Viel los beim Tag der offenen Tür in Bad Meinberg

Ein strahlend blauer Himmel, die Luft voller Blütenduft und der Wind schon warm genug fürs T-Shirt: Der 1. Mai war genau der richtige Tag für einen Sonntagsausflug. Und dafür gab es in der Detmolder Ecke auch genau das passende Ziel. Bei Yoga Vidya war nämlich gestern wieder Tag der offenen Tür. Über 100 Gäste nutzten die Gelgenheit, sie das Yoga- und Seminarzentrum genauer anzusehen, kostenlos an Yogastunden, Meditationen und Vorträgen teilzunehmen und die Leckereien vom Bio-Vollwert-Buffet zu genießen.

Da sah man mal wieder viele neue Gesichter auf den Yoga Vidya Fluren: Familien, Teenager mit Neugierde auf Yoga, Nachbarn, die sich das Zentrum um die Ecke mal von innen ansehen wollten und Senioren auf der Suche nach sanften Trainingsmöglichkeiten – wie gut, dass im Programm für alle etwas dabei war und sogar die Kinder mit der Ganesha-Kinderwelt ihre eigene Yogawelt entdecken konnten. Eine besondere Gelegenheit war dieser Tag auch, um das neue Seminarhaus Shanti mal von innen zu sehen. Denn hier finden seit letztem Jahr immer mehr und größere Veranstaltungen statt – wie demnächst der erste deutschlandweite Kongress für Kinderyoga.

Rausfahren, Yoga üben, gesund schlemmen und dann gleich rüber in den Park und das sprießende Grün genießen – so schön und wohltuend kann ein Sonntag sein. Wir freuen uns über alle, die bei dieser Gelegenheit ihren Weg zu Yoga Vidya gefunden haben.

1 Kommentar zu “Viel los beim Tag der offenen Tür in Bad Meinberg

  1. Ja, es war ein toller Yogatag.

    Ich habe mehr als gestaund dass bei einer Yoga Anfängerstunde zum reinschnuppern ein großer Teil der Teilnehmer Menschen waren, die schon weit über 60 und 70 Jahre zählten und Yoga üben wollten. Die Begeisterung und Hingabe, aber auch Kraft und Stärke dieser Menschen war anerkennenswert und ging auf die ganze Gruppe über. Es war eine wunderbares, seliges Yogaüben.
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.