Weitere Jubilare in Bad Meinberg

In der gestrigen Sevaka-Versammlung jährte sich erneut für einige Sevaka ihre Zeit bei Yoga Vidya.

Zu ihnen zählt auch Marcel (rechts im Bild), für den bereits das fünftes Jahr bei Yoga Vidya beginnt. Seine ersten Erfahrungen mit dem Leben in einem Yoga Vidya Ashram sammelte er im idyllischen Westerwald, wo er als Küchenchef und in der Seminarplanung tätig war. Nach einiger Zeit strebte er nach einem räumlichen Wechsel und landete auf diese Weise im größeren und geschäftigeren Yoga Vidya Center in Bad Meinberg. Nachdem er auch hier ein Jahr lang den Hauptkochlöffel in der Küche schwang, landete er wieder in der Seminarplanung, die in einem großen Haus wie diesem eine echte Herausforderung darstellt. Daneben zählt das Unterrichten von Yogastunden  zu seinen Hauptaufgaben und Leidenschaften und auch als Ausbildungsleiter der verschiedenen Yogalehrausbildungen ist er nicht mehr wegzudenken. Danke Marcel für dein unermüdliches Engagement!

Heiner (links im Bild) ist seit einem Jahr bei Yoga Vidya in Bad Meinberg und wir freuen uns, dass er ein weiteres Jahr bleiben möchte! Als gelernter Koch war er in der größten zertifizierten Bio-Küche Deutschlands bestens aufgehoben. Nach einiger Zeit wechselte er allerdings ins Web-Team und behauptet sich seitdem dort, unter anderem bei der Mitentwicklung und Umsetzung neuer Internetportale, als Multitalent. Danke Heiner für deinen tatkräftigen Einsatz!

Des Weiteren gratulieren wir Rajeshwari (2. Jahr), Bärbel (4. Jahr) und Gangadhara (6. Jahr). Alles Gute im neuen Yoga Vidya Jahr und weiterhin viel Freude, Glück und Kraft!

Anne R.

3 Kommentare zu “Weitere Jubilare in Bad Meinberg

  1. Oh, vielen Dank!

  2. Lieber Marcel,

    ich habe die Änderungen sofort vorgenommen und deine Biographie berichtigt! 🙂

  3. Naja, so ganz richtig ist meine „Karriere“ hier nicht dargestellt. Folgendermaßen ist es gewesen: Erst im Haus Yoga-Vidya Westerwald etwa ein Jahr Küchenchef und dann noch einige Monate Seminarplanung. Dann wollte ich einen räumlichen Wechsel und bin nach Bad Meinberg „gerufen“ worden und etwa 2 Jahre hier Küchenchef gewesen.Vor einem Jahr habe ich dann wieder den Absprung aus der Küche gewagt und bin seit dem in der Seminarplanung und als Hauptunterrichtender tätig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.