Yoga Wiki über Reichtum und Armut

Veröffentlicht am 29.03.2018, 17:30 Uhr von in Bad Meinberg, Tägl. Inspiration, yoga-blog-news, Yogatherapie

Eines Tages entschied ein reicher Geschäftsmann seinem Sohn zu zeigen wie arme Leute auf dem Land leben. Also verkleideten sie sich wie arme Wanderer und verbrachten eine Zeit lang auf der Farm einer gastfreundlichen Bauernfamilie, die in den Augen des Vaters sehr arm war.

Sobald die beiden wieder zu Hause in ihrer großer Villa waren, fragte der Vater seinen Sohn, wie er ihren Ausflug fand.

„Sehr inspirierend!“, sagte der Sohn

„Und, hast du wahrgenommen, wie arm Menschen sein können und wie sie leben?“

„Ja, das habe ich gesehen Papa.“

„Und was hast du daraus gelernt?“

„Wir haben einen Hund und sie haben drei. Wir haben ein großes Haus, aber die meisten Zimmer sind leer. Sie haben ein kleines Haus, aber immer Gemeinschaft. Sie haben viele Freunde und wir werden von vielen beneidet. Wir haben einen großen Garten und sie einen Wald. Wir haben einen Pool und sie einen See. Wir haben teure Lampen im Garten und sie Milliarden Sterne. Sie haben den ganzen Tag für einander Zeit und wir nur beim Abendessen und im Urlaub. Sie teilen alles was sie haben, und wir spenden nur um Steuern zu sparen.“

Darauf war der Vater sprachos…

„Und…“ fügte der Sohn hinzu: „Danke Papa, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.“

Ein Kommentar

1 Kommentar zu “Yoga Wiki über Reichtum und Armut

  1. Dannyam 30. März 2018 um 00:08 1

    Schöne Geschicht und eine gute Pointe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.