Yoga Wiki über Sadguru

Sadguru besteht aus zwei Teilen: „Sat“ – und Sat als Teil wird eben mit „t“ geschrieben. „Sat“ heißt Wahrheit, Wirklichkeit, Sein. Und „Guru“ ist der spirituelle Lehrer. Wenn „Sat“ verbunden wird mit „Guru“, dann wird das nach den Sandhi-Regeln der Sanskritgrammatik zu „Sadguru“.  Wenn ein „T“ vor einem „G“ steht, dann wird aus dem „T“ ein „D“.

Was ist überhaupt ein Sadguru? Ein Sadguru ist derjenige, der die höchste Wahrheit selbst erfahren hat, ein Selbstverwirklichter, und der dann seine Schüler lehrt. Es gibt einen Sadguru, und es gibt einen „Upaguru“. Der Sadguru hat die höchste Wahrheit erfahren, der Upaguru hat sie noch nicht erfahren. In jeder Traditionslinie gibt es Sadgurus. Es ist nicht immer möglich, von einem Sadguru selbst zu lernen. Die großen Sadgurus leben relativ zurückgezogen und haben nur wenige Schüler. Und da könntest du überlegen: „Bin ich eigentlich ausreichend qualifiziert, dass ein Sadguru mich aufnimmt?“ Es gibt manche Sadgurus, die sind so populär, dass sie Hunderte und Tausende und Millionen von Schülern haben, und dann ist es auch schwierig, in ihre Nähe zu kommen.

Und deshalb hat es die Mehrheit der Menschen leichter, zu einem Upaguru zu gehen, zu einem Lehrer, der schon auf dem spirituellen Weg gut vorangeschritten ist, aber selbst nicht die höchste Verwirklichung erreicht hat. Oft haben auch diese Upagurus etwas mehr Geduld für die Schüler, und sie können sich vor allen Dingen noch mehr in die Schüler hineinversetzen.

Natürlich klingt das jetzt alles etwas eigenartig, denn der Sadguru hat die Fähigkeit, vollständig die Gedanken des Schülers zu lesen und kann dann natürlich auch die richtigen Anweisungen geben. Aber ein nicht ganz so Verwirklichter hat auch seine Vorteile. Wenn du bei einem Upaguru lernst, der also nicht die volle Verwirklichung hat, dann ist es gut, zu schauen, ob in der Tradition auch ein Sadguru ist, der die höchste Verwirklichung erreicht hat. Dann kannst du dich einstimmen auf denjenigen, der die höchste Verwirklichung erreicht hat, kannst darum bitten, dass dieser dir hilft und dich inspiriert, und von demjenigen, der im Körper ist, kannst du dann das Praktische für den Alltag lernen. sk

0 Kommentare zu “Yoga Wiki über Sadguru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.