Yogatherapie Thema „Angststörungen“

Klicke einfach auf das Bild oder hier… um an der Diskussion teilzunehmen…

Diskussionsbeitrag:

„Hallo!
Gestern erzählte mir eine Schülerin, dass sie mit Panikattacken zu kämpfen hat. Iin der Yogastunde, sobald sie sich anstrengt und der Puls ein wenig ansteigt, bekommt sie eine P.-Attacke; sie wird den Gedanken nicht los, dass ihr Herz nicht o.k. ist (der Arzt hat nichts gefunden) und sie jeden Augenblick umfallen kann. Das geht soweit, dass sie anfängt zu zittern und sich hinsetzen muss. Wie kann ich ihr helfen?

Grüße Anja “

hier antworten…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz / www.yogi-heinz.de / www.twitter.com/Yogi_Heinz


www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de

körperorientierte Yoga Therapie Seminare / psychologische Yoga Therapie Seminare

Yoga Therapie bei Twitter Yoga Therapie Gruppe Yoga Therapie Forum Yoga Therapie Blog

2 Kommentare zu “Yogatherapie Thema „Angststörungen“

  1. Da kann ich mich Jaqueline nur anschließen

  2. Das ist wirklich sehr gefährlich. Meiner Meinung nach braucht sie dringend psychotherapeutische Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.