Verschärfte Hygienemaßnahmen: Ab sofort 2G-Plus im Bad Meinberger Ashram

Corona Maske

Zum 16. November 2021 gilt ab sofort für 4 Wochen die 2G-Plus Regelungen für den Bad Meinberger Ashram. Alle relevanten Informationen zur Anreise und Aufenthalt findest du hier.

Wie ist die Situation in Bad Meinberg?

Vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen hat das Ordnungsamt im Rahmen eines sofortigen Verwaltungsakts verbindlich festgelegt, dass für alle neuanreisenden Personen des Bad Meinberger Ashrams ab sofort 2G+ gilt.

Was bedeutet 2G-Plus?

Das bedeutet, wer jetzt neu anreist muss folgende Dokumente nachweisen:

  • einen Impf- oder Genesenennachweis
  • zusätzlich einen tagesaktuellen, negativen Antigenschnelltest

Für wen gilt die 2G-Plus Regelung?

Sie gilt für alle neuanreisenden Seminargäste, Abendkursteilnehmer, Mithelfer, Seminarleiter, Satsangteilnehmer und auch für alle privaten Besucher von Hausbewohnern. Wer sich bereits im Haus befindet, ist davon nicht betroffen.

Wie lange wird 2G-Plus aufrechterhalten?

In Abstimmung mit dem Ordnungsamt gilt die 2G+ Regelung ab sofort für 4 Wochen. Die Lage wird sich voraussichtlich also erst ab dem 15. Dezember entspannnen.


Danke jetzt schonmal für euer großes Verständnis! Alle getroffenen Regelungen werden im besten Wissen und in Abstimmung mit dem örtlichen Ordnungs- und Gesundheitsamt getroffen. Wir arbeiten stetig daran den Auflagen gerecht zu werden, sodass wir gemeinsam gesund bleiben können! Bei offenen Fragen erreicht ihr uns unter:

10 Kommentare zu “Verschärfte Hygienemaßnahmen: Ab sofort 2G-Plus im Bad Meinberger Ashram

  1. Kann man den Schnelltest auch per Selbsttest vor Ort machen oder muss das ein offizieller bestätigter externer Schnelltest sein?

    • Hallo Martin, derzeit hat sich die Lage wieder geändert. Bis zum 25.11 darf niemand in den Bad Meinberger Ashram anreisen. Da die Lage sehr dynamisch ist kann ich dir das noch nicht beantworten, alle neuen Infos werden dazu aber auf jeden Fall unter Corona veröffentlicht.

  2. Krishnavati

    Hmm. So ganz nachvollziehbar ist diese Regelung nicht für mich.
    Man könnte die Yoginis, die sich nicht für die Impfung entschieden haben, doch einfach mit PCR testen.
    Das würde ich sowieso allen empfehlen um wirklich sicher zu sein.

    Und dann Zb alle 4 Tage nachtesten.
    Das wäre doch eine gute und sichere Lösung.

    Nunja
    Solange es nur 4 Wochen sind … bleibe ich mit meinen 3 ungeimpften Kindern eben zu Hause und komme danach wieder .

    Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

  3. Krishnapriya

    Was ist an geimpft mit negativem Test besser als an nicht geimpft mit negativem Test? Gesund = gesund?

    OM Shanti.

    • Die Antigen-Tests sind nicht sehr sensitiv.

      Sollte doch eine Infektion vorliegen bzw. sich aufgrund der Inkubationszeit in den nächsten Tagen manifestieren, ist zum einen die Viruslast größer, damit das Risiko, andere anzustecken höher, zum anderen ist man als Ungeimpfter schneller angesteckbar und gibt es aufgrund höherer Virenlast (erfolgt ja keine hinreichende Immunantwort) schneller weiter.

      • Krishnavati

        Die neuste Studienlage (u.a.the Lancet) sagt was anderes.
        Leider gleich hohe Virenlast bei Geimpften und Ungeimpften.
        Das ist wirklich wichtig! Bitte informieren.

        Wir kommen da nur gemeinsam raus! Egal ob schwarz oder weiß, krank oder gesund, arm oder reich, geimpft oder Ungeimpft.
        Alle Zusammen als Menschheitsfamilie.
        Om Shanti.

    • Ulrike Beilig-Händel

      Dem schließe ich mich an.. Ein aktueller Test ist für mich mit hoher Sicherheit belegt und, aussagekräftig genug
      Es ist für mich sehr interessiert draufschauen.. das eben in der Dualität auch ein Ashram mit Begrenzungen lebt oder sich leben lässt.
      Wenns um Geld geht……

  4. Astrid Cramee

    Ich freue mich über die Entscheidung des Ordnungsamtes und umso mehr, dass wir im November zum YLA-Wochenende anreisen können. Die zusätzliche Testung nehme ich als Geimpfte gerne hin.

    Gute Besserung und Om Tryambakam allen Erkrankten im Ashram. Möget Ihr schnell gesund werden. 🙏🏼

  5. Sehr gut. Besser als eine Schließung.

    Wäre natürlich für die Gesamtsituation von Vorteil, würde es auch auf alle Mitarbeiter und Lehrer im Haus zutreffen. 🤷‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.