Einweihung des neuen Koop-Centers in Konstanz

Am Sonntagmorgen, den 12.09.2010 sind wir (Swetlana und ich, Shaktipriya) von Bad Meinberg aufgebrochen, um das Licht  des Yoga in ein neu zu gründendes Kooperationszentrum zu bringen, nämlich nach Konstanz.
Auf der Autofahrt dorthin wurden wir begleitet von Mutter Erde, die der Natur ein wunderschönes Festkleid aus schimmerndem Nebel angezogen hatte. Die Berge trugen Mäntel aus purpurnem Nebel, so dass nur die Spitzen als Kopf herausragten.

Die Täler sahen aus wie große Tassen mit klarer Puja Milch. Und so wunderbar stimuliert kamen wir in Konstanz an, um dort abends eine Guru Puja als Einweihungsgeschenk durchzuführen.

Angela, die Leiterin der neuen Yogaschule, hatte den Raum liebevoll hergerichtet, um die interessierten Gäste, die auch nicht lange auf sich warten ließen, zu einem kleinem Vortrag über Yoga und das Programm, welches sie ab Montag anbieten will, zu informieren und um danach eine offene Yogastunde anzubieten. Beides wurde dankbar von den Gästen angenommen, und natürlich wurden auch viele neugierige Fragen gestellt. Wie z. B. „Was bringt es mir, wenn ich Yoga mache, ich jogge doch schon um Stress abzubauen?“ oder „ Was heißt Yoga Vidya?“ oder „Kann ich eine Yogalehrerausbildung machen, auch wenn ich vorher noch nie Yoga gemacht habe?“
Sivananda war immer bei uns und half uns alle Fragen im Geiste seiner Tradition zu beantworten.

An den strahlenden Augen der Teilnehmer und ihren sanften Lächeln auf den Lippen konnte ich sehen, dass auch Angelas offene Yogastunde richtig gut  bei den Teilnehmern angekommen war. So war der Raum mit einer schönen, wunderbaren Schwingung aufgeladen, die es leicht machte, in der folgenden Puja unsere Herzen ganz weit zu öffnen. Und so konnte das Licht der Puja in die Herzen der Anwesenden, in die Atmosphäre und auch zu denen getragen werden, die nicht daran teilnehmen konnten.  Die Fotos, die wir mitgebracht haben, sprechen für sich.
Angelas Idee die Puja Rosenblätter am Abend noch an den Bodenseen und den Rhein zu opfern, war ein wunderbarer Abschluss dieses noch lange in meinem Geist nachwirkenden Tages.

Und so wüschen wir Angela,  dass sie stets die Kraft und Inspiration Sivanadas spüren möge, um noch viele Menschen auf den Yogaweg zu führen.

Shaktipriya


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

0 Kommentare zu “Einweihung des neuen Koop-Centers in Konstanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.