Fotoshow: Eindrücke vom Kinderyoga Kongress

Der Kinderyoga Kongress 2015 verwandelt Yoga Vidya Bad Meinberg für ein Wochenende lang in ein buntes Kinderyogaland, in dem Kinder wie auch Erwachsene die spielerische und phantasievolle Seite des Yoga kennen lernen und erfahren dürfen.

Dazu gibt es für die Erwachsenen zahlreiche Anregungen für Yogastunden mit Kindern, Bewegungs- und Entspannungsübungen für Kinder und Jugendliche und Erfahrungsberichte über Anwendung von Kinderyoga in Schulen. Gerade in Schulen bietet Kinderyoga vielfältige Möglichkeiten, den Unterricht aufzulockern und durch einfache Übungen Körperwahrnehmung zu entwickeln oder die Körperaufrichtung und das Wohlbefinden bei Schülern und Lehrkräften zu steigern. Zudem können durch das Erfahren von Yoga Werte vermittelt werden, die durch den Intellekt nicht so einfach aufzunehmen sind.

Uns erwartet heute noch ein buntes Abendprogramm mit einer Demonstration des „Dancing Feet“ Programmes zum Mitmachen, Satsang, Kindermeditation und Vorträgen. Morgen (nicht heute, wegen Programmänderung) wird Dr. Marcus Stück Kinderyoga von der wissenschaftlichen Seite beleuchten und über die Anwendung von Yogaprogrammen bei Kindern vortragen. Zudem wird er eine  Tanzpro-Biodanza für Kinder anleiten: „In 80 Tänzen um die Welt“  – Erlebnisorientiertes Lernen mit Biodanza nach Rolando Torro.

0 Kommentare zu “Fotoshow: Eindrücke vom Kinderyoga Kongress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.