Fotoshow: Yogamob – Mit allen Wassern gewaschen

Am gestrigen Samstag-Nachmittag fand der erste öffentliche „YogaMob“ auf dem Detmolder Marktplatz statt.

Trotz des strömenden Regens fanden sich ca. 30 Menschen zum angekündigten Yoga-Praktizieren in der Innenstadt ein. Spontan wurde das Event vom durchnässten Marktplatz direkt in das Foyer der Detmolder Sparkasse hinein verlegt. 

Mit yogischer Gelassenheit und positivem Konstruktivismus nahm Yogalehrer und Yoga Vidya-Sevaka Kai Treude die gegeben Umstände an und transformierte die klatschnasse Open-Air-Veranstaltung im Handumdrehen in ein energetisch-fröhliches Indoor-Happening mit herzlicher Atmosphäre. Musikalisch begleitet wurde die außergewöhnliche Yogastunde von den beiden YogiTownRecords-Musikern Klaus (Harfe) und Frauke (Gesang und Percussion).

Eventuell spielt also das ‚Wo‘ oftmals gar keine so große Rolle, sondern vielmehr das ‚Wie‘? Denn: Wenn die Sonne im Herzen scheint, dann kann auch strömender Regen so schnell nichts daran ändern.

Wo andere Veranstaltungen längst ‚ins Wasser gefallen‘ wären, da ließen sich die Yoginis und Yogis die Freude nicht verderben und nutzen die Gelegenheit, sich mit dem kreativen Yoga-Mob den Tag zu versüßen.

Vielen Dank für dieses schöne Event!

Om Shanti

Fotos vom Event: 

2 Kommentare zu “Fotoshow: Yogamob – Mit allen Wassern gewaschen

  1. Hallo Sylvi,
    es wurde u.a. auf der Facebook-Seite von Yoga Vidya Bad Meinberg angekündigt:
    https://www.facebook.com/yogavidyameinberg
    Dort wird auch des öfteren über Veranstaltungen informiert.
    🙂

  2. Dass nenn ich Flexibilität! Super. Woher wusste man, dass das Event geplant war? Hätte gerne teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.