Gründungsseminare für Yogalehrer/innen

Yogalehrer/in oder Ayurveda Berater werden ist relativ einfach. Yogalehrer/in und Ayurveda Berater/in sein dagegen nicht mehr so sehr. Jedenfalls liegen die Hürden schon ein bisschen höher, wenn man selbständig und erfolgreich in diesen Bereichen arbeiten oder gar ein eigenes Yoga Center gründen will. Das wäre schön… ist aber manchmal dann doch nicht so einfach.

Und warum? Manchmal fehlt es einfach an der nötigen (praktischen und emotionalen) Unterstützung. So alleine braucht es ganz schön viel Mut und Vertrauen, um noch einmal ganz von vorne anzufangen. Und dazu noch jede Menge Wissen über Dinge wie BWL und Unternehmensführung, Teamleitung, Förderung und Eigentherapie. Das hat nicht jede/r einfach so in der Hosentasche.

Bei Yoga Vidya gibt es deswegen alle paar Wochen ein Existenzgründungsseminar für angehende Yogalehrer/innen: Wochenenden, in denen man alle nötigen Grundlagen und Voraussetzungen zur Gründung eines eigenen Klein-Unternehmens erfährt: Rechtliches, Bürokratisches, Marketing-Technisches und Wirtschaftliches.

Nein, du stehst nicht alleine vor einem viel zu großen Traum! Du kannst dich auch ohne großes Kopfzerbrechen gemeinsam mit Gleichgesinnten an die Entwicklung von Konzepten, Plänen und Umsetzungsschritten machen. Hier kannst du dein Unternehmenskonzept stricken und dokumentieren, wie es sich für eine ordentliche Planung gehört, und das mit der Unterstützung einer Gruppe und der Anleitung einer erfahrenen Unternehmerin und Yogalehrerin. Das Motto der Gründungsseminare heißt denn auch: „Nutze Deine Möglichkeiten!“  Ergreife dein Potential, deine Stärken, dein (Yoga-)Wissen und die Unterstützung in der Gruppe und mach aus deinem Lebenstraum ein Traumleben. Oder doch wenigstens einen erfolgreichen Schritt dorthin.

Seminare zur Existenzgründung >>

Infos über die Eröffnung eines eigenen Yoga Vidya Centers >>

0 Kommentare zu “Gründungsseminare für Yogalehrer/innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.