Obertonsingen bei Yoga Vidya Allgäu

Obertongesang

Vom 13.-15. Juni gibt es ein ganz besonderes Seminar bei Yoga Vidya Allgäu. Jens Mügge wird ein Seminar „Einführung ins Obertonsingen„, die Kunst, zwei Töne gleichzeitig zu singen, anbieten.

Sehr bekannt sind für jedermann die Töne, die von Didgeridoos und eine Maultrommeln erzeugt werden. Das besondere dieser Instrumenten sind die Obertöne. Davon fasziniert entdeckte Jens Mügge vor über 10 Jahren das Obertonsingen. Ein paar Jahre später dann folgte eine Jahresausbildung im Obertonsingen bei Wolfgang Saus, Autor des Fachbuches „Oberton Singen“. Jens Mügge ist der Gründer des Netzwerkes für Obertonmusik (Overtone Music Network), das sich zum Ziel gesetzt hat, die internationale Oberton-Musikszene zusammen zu bringen.

In dem Seminar hast du die Gelegenheit, von Jens Mügge auf seine kompetente, einfühlsame und humorvolle Art in die Grundtechniken eingeführt zu werden. Entdecke die Resonanz in deinem eigenen Körper und du wirst eine unerklärliche Vertrautheit mit Klängen erfahren.

Seminarinhalte:

  • Geschichte des Obertonsingens
  • Europäischer Obertongesang vs. Kehlgesang,
  • Gibt es so etwas wie meinen Ton?
  • Welcher Grundton ist mir eigen, auf dem ich leicht und entspannt singen kann?
  • Wie finde ich diesen Grundton?
  • Grundtechniken zum Oberton-Singen, individuelle Übungen zum Obertönen, Visualisierung der Obertöne mit Hilfe einer Computer-Software und natürlich Yogastunden und Meditation.

Was ist Obertonsingen eigentlich?

 

Hier kannst du Jens Mügge beim Obertonsingen erleben:

 

Weitere Informationen zum Obertongesang:
www.oberton.org/obertongesang/

Hier geht’s zum Seminar: ==>

 

0 Kommentare zu “Obertonsingen bei Yoga Vidya Allgäu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.