7 Gründe warum du Aerial Yoga ausprobieren solltest

Eingeschmiegt in weichen Stoff. Völlige Schwerelosigkeit. Mit Hilfe eines Tuches erlebst du die Asanas auf eine neue großartige Weise: auf den Kopf gestellt und dabei getragen. Aerial Yoga ist wie Fliegen, nur besser. Denn es zielt tief in dein Innerstes: auf dein Bedürfnis nach Schutz, Spiel, Geborgenheit. Es sieht wie getanztes Schaukeln aus.

Schwereloser Körper – leichter Geist

Aerial Yoga verlagert deine Asanas in die Luft, was bedeutet, dass du dein Körpergewicht an das Tuch abgibst. Das trapezförmige LycraTuch, ähnlich einer Hängematte, baumelt dabei an dicken Haken von der Decke.

Mal lehnst du mit deinem Oberkörper im Tuch, mal trägt es dich an deiner Hüfte,  mal bietet es deinen Beinen Halt und hin und wieder lässt das Tuch deinen ganzen Körper einfach schweben, während deine Welt auf dem Kopf steht.

Das Tuch wird während der Stunde zu deinem Partner mit dessen Unterstützung du im Geist wieder zum Kind werden kannst und ganz spielerisch deinem gesamten Körper etwas Gutes tust.

Aerial Yoga ist eine innovative Körperarbeit, bei der du das Tuch als geniales Werkzeug einsetzt, um dich getragen zu fühlen und dabei kreativ zu werden.

Was bringt dir Aerial Yoga?

Yoga in der Luft ist ein perfektes Ganzkörpertraining. Es steigert deine Kraft, Ausdauer, Flexibilität, Gleichgewichtsgefühl, Koordination und schenkt dir gleichzeitig eine schwerelose Art der Entspannung.

Während der Asanas sind besonders Rumpf- und Bauchmuskulatur ständig in Aktion und werden so gestärkt. Auch die kleinen Muskeln die in unserem Körper für Gleichgewicht und Ausrichtung zuständig sind, erhalten ein intensives Training.

In den hängenden Phasen kannst du dein Körpergewicht einfach an deinen Partner abgeben und dich besser auf die Dehnungen einlassen. Die Kopfüber-Positionen entlasten die Wirbelsäule, so dass dein Rücken entspannt. Das ist besonders bei Rückenproblemen gut.

In den Umkehrhaltungen werden deine Bandscheiben auseinader geszogen, so könne diese besser mit Nährstoffen versorgt werden. Schulter und Nackenbereich werden gekräftigt und Verspannungen können sich bessern. Alle inneren Organe und die Faszien werden massiert, deine Blutgefäße und das Lymphsystem entlastet, angeregt und gekräftigt.

Neben den aktiven Übungen kannst dich auch einfach nur in das Tuch reinsetzen und meditieren oder eingekuschelt ganz entspannt darin liegen.  Dich also ganz einfach eingehüllt in wundervolle Farben schwebend über der Erde tragen lassen.

Es fühlt sich wie eine Rückkehr in Mamas Bauch an.

Welche Voraussetzungen brauchst du für Aerial Yoga?

Auch wenn Aerial Yoga Kurse natürlich von Einsteigern besucht werden können, sollte trotzdem eine gewisse Grundkondition vorhanden sein.

Du brauchst eine Grundspannung im Körper, dazu Balancegefühl, ein bisschen Mut und Selbstüberwindung, sagt Expertin Dhanya Meggers.

Sie ist Vorreiterin des Aerial Yoga in Deutschland und leitet in Hamburg das DANA Aerial Yoga Institut. Das Sanskrit Wort DANA steht für „Geschenk“. Auch bei Yoga Vidya gibt sie Aerial Seminare und Ausbildungen.

Dhanya ist es gelungen die akrobatische Arbeit mit dem Tuch, die ganz Ursprünglich aus dem Circus kommt, mit dem yogischen Geist zu verbinden.

Damit hat sie eine wundervolle Mischung aus spielerischer Leichtigkeit und bewusster Achtsamkeit geschaffen, die auch bei Yoga Vidya in Seminaren unterrichtet  und sogar in der Yoga Therapie eingesetzt wird.  Neben Seminaren leitet Dhanya auch Ausbildungen für diese einzigartige Form des Yogas.

7 Gründe, warum es sich lohnt, die Kontrolle abzugeben

  1. Das Gefühl der Schwerelosigkeit, ist viel zu schön, als dass du es nicht wenigstens einmal gespürt haben solltest.
  2. Dein Nerven- und Lymphsystem wird es dir mehr als danken. Die Asanas haben eine belebend harmonisierende Wirkung auf deinen Körper und Geist und sind dabei auch effektive Stresslöser.
  3. Netter Nebeneffekt: durch die Kompression vom Tuch werden besonders auch deine Faszien und Lymphen bearbeitet und die Entgiftung des Körpers angeregt.
  4. Der ganze Körper und vor allem deine Körpermitte werden trainiert und das mit viel Spaß und Spielerei.
  5. Die schaukelnde Bewegung trainiert gleichzeitig deine Balance und dein Gefühl für die Koordination.
  6. Tritt durch das bunte Tuch, das Schaukeln, das spielerische Ausprobieren mal wieder in Kontakt zu deinem inneren Kind. Verschiebe deinen Fokus auf Leichtigkeit und Freude.
  7. Der wunderschöne Moment danach, wenn du den Mut für die erste Stunde aufgebracht hast und anschließend zurecht richtig stolz auf dich selbst bist, ist einfach unbezahlbar.

Therapheutisches Aerial Yoga

Bei Rückenproblemen lassen sich die Übungen im Tuch auch therapheutisch mit eindrucksvoller Wirkung nutzen. Dabei wird die Therapie durch den Einsatz von Massagegriffen zusätzlich unterstützt. In der Yogatherapie Einrichtung im Bad Meinberger Yoga Vidya Ashram wird dieses Angebot sehr gerne von unseren Gästen  gebucht.

Lass dein Yogiherz sich vom Aerial Yoga erobern

Probiere den Ausflug in die Welt der Schwerelosigkeit einfach mal aus und erfülle dir den Wunsch des Fliegens!

Es bietet Dir einen ganz intensiven Kontakt mit Dir selbst! Dhanya Meggers

Hier findest du alle Aerial Yoga Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya. Adididivya Anke Andre, Dhanya Meggers und Udo Demming sind unsere Aerial Yoga Spezialisten.

Co-Autorin: Adididivya Anke Andre

Alle Seminare mit Anu bei Yoga Vidya →

Anu Neumeyer Yogalehrerin (BYV), Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYVG), Fußreflex-Therapeutin, Diplom Sozialpädagogin, Naturpädagogin und Erlebnispädagogin.

Anu praktiziert Yoga seit 2001. Nach ihrer vier Wochen Intensiv Yogalehrer Ausbildung 2016 entschied sie sich im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg zu leben, wo sie seitdem ihre Yogapraxis und Unterrichtserfahrung vertieft.

Ihr Yoga Unterricht reicht von fortgeschrittenen Yoga Stunden mit intensiver Ausrichtung auf die Chakren über exakte Ausrichtungs-Prinzipien bis hin zu klassischen Yoga Vidya Stunden aller Level. Anu wendet mit viel Freude auch ihre therapeutischen und heilerischen Fähigkeiten in den Bereichen Ayurveda und Naturspiritualität an. Ihre nächsten Seminarthemen sind „Finde und genieße die Hilfe deines Krafttieres“ und „Verbinde dich mit deiner weiblichen Kraft“.

→ Hier findest du weitere Artikel von Anu im Yoga Vidya Blog

0 Kommentare zu “7 Gründe warum du Aerial Yoga ausprobieren solltest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.