Reinkarnation in Weltreligionen und Kulturen

Reinkarnation: Tod und Leben nach dem Tod in Weltreligionen und Kulturen

Ein etwas theoretischerer Vortrag als sonst hier im Yoga Vidya Satsang-Podcast- Es geht um Philosophie- und Ideengeschichte zum Thema Tod

Play

Sukadev behandelt folgende Frage: Welche Vorstellungen gibt es über Leben nach dem Tod? Sukadev spricht zunächst darüber, was es in den einzelnen Kulturen, Epochen und Religionen für Vorstellungen gibt über das Leben nach dem Tod.

Sukadev spricht über

  1. Materialistisches Weltbild mit der Aussage: Mit dem Tod ist alles zu Ende
  2. Vorstellung vom Schattenreich: Nach dem Tod geht es irgendwie weiter, aber nicht so richtig
  3. Vorstellung von Himmel und Hölle, insbesondere ewiges Paradies und ewige Verdammnis
  4. All – Erlösung, eine gerade im modernen Christentum sich immere weiter verbreitenden Vorstellung
  5. Reinkarnation, die Lehre von der Seelenwanderung, von der Wiedergeburt. Sukadev gibt die Vorstellungen nicht wie ein neutraler Beobachter/Wissenschaftler/Historiker wieder.

Er ist vielmehr von der Reinkarnationslehre überzeugt. Er untermauert mit diesen Darlegungen seine These, dass die Lehre von der Wiedergeburt die logischste und sinnvollste aller Thesen ist… Du magst der gleichen Meinung sein oder nicht – interessant ist dieser Vortrag sicherlich …

Mitschnitt eines Yoga und Meditations-Seminars bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

. Weitere Infos zu Yoga und Meditation Seminaren.

0 Kommentare zu “Reinkarnation in Weltreligionen und Kulturen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.