Silvester bei Yoga Vidya in Bad Meinberg

Morgen, an Silvester, feiern wir nicht nur den Jahreswechsel, sondern auch das 69. Jubiläum der Einweihung des Vishwanath – Mandirs im Sivananda – Ashram in Rishikesh.

An diesem Tag hatte Swami Sivananda eine Erscheinung von Krishna. Krishna forderte Sivananda auf, sein durch Selbsterkenntnis erlangtes göttliches Wissen an die Menschheit weiter zu geben. Krishna sagte zu Sivananda, dass er sein Energiegefäß immer mit göttlichem Nektar gefüllt halten werde.

Sivananda erhörte die Aufforderung Krishnas und begann mit seinem Werk, wie wir es heute kennen:
Entwicklung des Integralen Yoga mit 200 Büchern, der Ausbildung von Schülern, die Yoga außerhalb von Indien verbreiteten (Swami Vishnu-devanada, Swami Chidananda, Boris Sacharow) und vor allem die Öffnung des Yoga für Frauen. Daher wird der 31.12. auch als Sivanandas Geburtstag gefeiert.

Der 31. Dezember ist auch der Geburtstag von Swami Vishnu-devananda. Viele Gründe, den 31.12. ganz besonders zu feiern.

Die Silvester-, Geburtstagsfeier aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg kannst du übrigens ab 19:30 Uhr live im Internet verfolgen:
http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang

Hier findest du unser Silvesterprogramm.

19.30 h bis ca. 22:30 h
große Silvesterpuja mit Meditation und Mantra-Singen

Ca. 23.00 h
Homa, Mitternachtsmeditation, Arati, Neujahrsbotschaft mit Sukadev

Ca. 0.10 h
Mantras und Arati um das Neue Jahr willkommen zu heißen.

Wir wünschen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

3 Kommentare zu “Silvester bei Yoga Vidya in Bad Meinberg

  1. Wir sind auf dem Weg nach Bad Meinberg und freuen uns schon sehr auf die Feierlichkeiten…

  2. Liebe Haripriya-Ramani, ja, am 31.12. feiern wir auch der Geburtstag von Swami Vishnu-devananda. Ich habe das noch im Blog Beitrag ergänzt. Aus Anlass des Geburtstags von Swami Vishnu-devananda haben wir in den letzten Tagen auch einige Audio Aufnahmen und Fotos von Swamiji gepostet hier im Blog.

  3. Haripriya-Ramani

    Ist der 31.12. nicht auch der Geburtstag von Swami Vishnudevananda? Oder irre ich mich?
    Om shanti und einen licht- und segensreichen Jahreswechsel wünsche ich euch allen.
    Liebe Grüsse von ramani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.