Kloster Urlaub Meditation

Play

Erfahre mehr über Kloster Urlaub Meditation . Was kannst du von einem solchen Ferienaufenthalt erwarten? Und was ist überhaupt ein Kloster? Kann man in einem Kloster Urlaub mache? In welcher Art von Kloster ist Meditation eine wichtige spirituelle Praxis? Über all das – und noch viel mehr – erfährst du in dieser kürzen Hörsendung. Ein Kloster ist ein Ort, an dem Menschen leben, um religiöse Praktiken auszuführen, um ihr Leben Gott beziehungsweise der Suche nach Gott zu widmen. In vielen Klöstern spielt die Meditation eine Rolle, in manchen sogar eine ganz besonders wichtige Rolle. Diese bieten dann oft auch Kloster Urlaub Meditation. Erfahre hier über verschiedene Klöster unterschiedlicher Religionen. Denn es gibt christliche Klöster – nicht bei allen spielt Meditation, insbesondere gemeinsame Meditation, eine Rolle. Aber in einigen kann man in seinem Urlaub christliche Kontemplation lernen. In buddhistischen Klöstern spielt Meditation meistens eine Rolle – aber auch nicht immer. Und die meisten buddhistischen Klöster nehmen keine westlichen Aspiranten, erst recht keine westlichen Urlauber auf. Aber gerade in Europa finanzieren sich die meisten buddhistischen Klöster durch Spenden – oder eben Gebühren für Seminare, Retreats – und eben Kloster Urlaub Meditation. Auch indische Klöster, die Ashrams, nehmen oft westliche Aspiranten auf. Und Yoga Vidya betreibt einige Ashrams, also Klöster, in der Yoga Vedanta Tradition. Hier ist jeder Aufenthalt auch verbunden mit Meditation. Erfahre in dieser Hörsendung mehr über Kloster Urlaub Meditation bei Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/kloster-urlaub/

0 Kommentare zu “Kloster Urlaub Meditation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.