Sven und Elke – neue Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Heute haben zwei Sevaka neu bei uns im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg angefangen:
Sven Weißhaupt und Elke Purvis - Sevaka bei Yoga Vidya
Sven  Weißhaupt  war 10 Jahre lang  Fernsehjournalist beim süddeutschen Rundfank. Er hat Dokumentarfilme gedreht, auch Talkshows und Fernsehsendungen über spirituelle Themen. 2000 war ein Wendepunkt in seinem Leben. Er reiste in Mittel- und Südamerika, blieb einige Jahre in Guatamala. Dort bekam er eine spirituelle Maya Einweihung und den Namen Achpu, Sonnengott. Dann ging er zurück nach Deutschland, auf der Suche, spirituelles Leben in seinen beruflichen Alltag zu integrieren. Sven wird unser PR Team verstärken, vielleicht ein paar Yoga Filme drehen (professionellere als unsere bisherigen…), und schauen, ob man Yoga vermehrt ins Fernsehen bringen kann…
Elke Purvis  ist auch schon durch die Welt gereist: Kunststudium in London, gearbeitet in verschiedenen Büros in München und Köln, zuletzt als Sekretärin. Sie übt Yoga seit 2003, hat letztes Jahr an einer Yogawoche in Amrum teilgenommen, und nicht lange danach ins Yoga Vidya Center Köln gezogen. Im Januar diesen Jahres begann sie mit einer 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung. Sie wird unser Yoga Vidya Sevakabetreuungsteam verstärken. Sie sagte heute: „Durch Yoga ist das Leben einfach geworden. Wenn ich froh bin, bin ich froh. Wenn ich traurig bin, bin ich traurig. So bin ich richtig angekommen und fühle mich richtig zuhause im Yoga“. (Fotos werden durch Draufklicken größer). Mehr Infos über Mitarbeit bei Yoga Vidya hier klicken… 

0 Kommentare zu “Sven und Elke – neue Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.