neues jahr Highlights

Frohes gesegnetes neues Jahr

Veröffentlicht am 01.01.2018, 05:31 Uhr von
Play

Lausche einem Vortrag über: Frohes gesegnetes neues Jahr

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Neujahrsbotschaft – Worte von Sukadev zum Neuen Jahr

Veröffentlicht am 01.01.2016, 00:33 Uhr von

Wir hatten gerade eine wunderschöne Neujahrsfeier. Hier die Worte von Sukadev für den Beginn des Neuen Jahres:

Yoga heißt Einheit – Mögen wir uns im Neuen Jahr immer wieder dieser Einheit bewusst werden – und mögen wir uns auch bewusst machen, dass Einheit in Vielheit ist.

Yoga heißt Gelassenheit – Mögen wir durch die Kraft des Yoga zur tiefen Quelle der Gelassenheit kommen – wobei die Gelassenheit so tief sein sollte, dass sie auch die Emotionen mit einschließt.

Yoga heißt Engagement und Intensität – mögen wir uns so engagieren und intensiv leben – und erkennen, dass nicht alles in unseren Händen ist. Weiterlesen …


Fotoshow: Neujahrsfeier bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 04.01.2015, 12:00 Uhr von

Eine wunderschöne Silvesterfeier und ersten Neujahrstag zelebrierten wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg zusammen mit vielen Sevakas, Mithelfern und Gästen.

Mit einer feierlichen Silvesterpuja, einer Homa, mehreren Konzerten mit den Kirtan-Stars Janin Devi und den Love Keys, Mantrasingen und Rezitationen, einer Neujahrsmeditation mit Swami Nirgunananda und einer Neujahrsbotschaft von Sukadev konnten wir mit Freude und Andacht das Jahr 2015 begrüßen.

Hier könnt ihr euch einige Eindrücke von Silvester bei Yoga Vidya Bad Meinberg ansehen:

Weiterlesen …


Grüße aus Rishikesh

Veröffentlicht am 29.12.2014, 12:00 Uhr von

Weihnachtsgrüße und gute Wünsche fürs Neue Jahr aus Rishikesh!

Shri Karthikeyan, direkter Schüler von Swami Sivananda und Yogameister aus dem Sivananda Ashram in Rishikesh schickt uns diese Grüße und wir möchten sie mit euch teilen:

Merry Christmas
And
A Happy New Year

May the Grace of the Holy Master Swami Sivananda be upon you and all the members of your family

Weiterlesen …


Frohes Neues Jahr!

Veröffentlicht am 01.01.2012, 08:00 Uhr von

Nun ist das alte Jahr Vergangenheit und ein neues hat schon begonnen. Das Rad der Zeit dreht sich und die Dinge nehmen ihren Lauf.
Die Tage werden wieder heller, aber noch strahlt jedes kleine Licht in der Dunkelheit wie ein Leuchtfeuer.
Es mag viele Wünsche geben, die an das neue Jahr gestellt worden sind. Viele gute Vorsätze und neue Vorhaben.
Eines aber wünsche ich euch und mir selbst vor allem anderen: Vertrauen.

Vertrauen in die Richtigkeit der Dinge, in den Sinn des Lebens.
Und außerdem wünsche ich uns die Gabe, alle Umstände so anzunehmen wie sie sind.

Möge uns die


Ein gesegnetes neues Jahr aus dem Westerwald!

Veröffentlicht am 31.12.2011, 15:05 Uhr von

Wir wünschen allen unseren Seminarteilnehmern, Besuchern und Sevakas ein wunderschönes und tolles neues Jahr 2012. Wir freuen uns, dass wir heute so zahlreiche Gäste im Haus haben und lassen es heute Abend beim Konzert mit Sundaram und ca. 140 Gästen richtig fröhlich werden. Um 23.00 Uhr startet die Homa und ab 23.45 Uhr beginnt die Mitternachtsmeditation ins neue Jahr hinein. Ein wunderschönes Erlebnis und wir freuen uns, dass wir das Alles mit so vielen lieben Menschen teilen können 🙂 In diesem Sinne…einen guten Rutsch 😉

„Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt“  Lao Tse, chin.Philosoph, 6.Jh.v.Chr.


Yoga im Winter: 2011 ist ein Jahr des Handelns

Veröffentlicht am 13.01.2011, 15:00 Uhr von

2011, so hört man es von Seiten einiger Astrologen und Lichtarbeiter, steht unter dem Stern des Aufbruchs und des Handelns. Schön und gut, kann man da als Yogi sagen, aber Lichtarbeit und Astrologie, das gehört nicht zu meinem Metier. Und meine Zeit ist mit Karma Yoga, Unterrichten und Meditation schon sinnvoll und reichlich gefüllt.

Wie wahr, wie wahr. Unsere Evolutionsgeschichte hat uns ja nicht umsonst gelehrt, dass Handeln nicht gleich Handeln ist. Und dass Handeln nicht per se der Weg zum höheren Bewusstsein ist. Und doch, wenn man genauer hinsieht, stellt man fest, dass diese Welt stets durch mutige