Sprache Highlights

GFK – Verbindung herstellen mittels gewaltfreier Kommunikation

Veröffentlicht am 19.03.2014, 21:00 Uhr von

GFK – Gewaltfreie Kommunikation (Marschall B. Rosenberg)

GFK_03_14

„Wenn ich das halbe Team im Raum am Boden sitzen sehe, GFK übend, freue ich mich und fühle mich hell und leicht, weil mir Verbindung wichtig ist“.

So ungefähr kann sich das in GFK anhören. Die Ausdrucksweise klingt wahrscheinlich Anfangs ein wenig komisch, doch wenn wir unseren Mitmenschen sagen wie es uns geht und welches Bedürfnis erfüllt oder unerfüllt ist, somit von uns sprechen und nicht über den andern, kann ein Beziehungsraum entstehen, den ich sehr schätze. Ich empfinde diese Räume als sehr heilsam und absolut friedvoll. Ein ähnliches Gefühl kenne ich auch,


Yoga und Achsame Kommunikation intensiv

Veröffentlicht am 16.03.2014, 15:00 Uhr von

Ein praxisorientiertes Intensivseminar mit vielen Übungen aus den Bereichen Yoga, Achtsamkeitstraining und der Gewaltfreien Kommunikation. Die Yogastunden sind auf die Thematik abgestimmt.
Im Yoga ist die Achtsamkeit in unseren Gedanken, Worten und Taten zentral. Lerne mit dir und deinen Mitmenschen wertschätzend und achtsam umzugehen: aufrichtig sein (ohne Bewertung, Kritik und Urteil), den anderen verstehen lernen, klare Bitten aussprechen, Konflikt auslösendes Verhalten konstruktiv ansprechen. Dabei werden die Grundlagen der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg vermittelt. – Für alle, die sich nach einem harmonischen und authentischen Umgang und nach mehr Verbindung zu sich und ihren Mitmenschen sehnen.

Pierre Boisson Pierre Boisson Pierre ist


Sanskrit lernen zuhause am PC

Veröffentlicht am 30.12.2010, 17:00 Uhr von

Wer von euch hat sich schon mal gefragt, was eigentlich die vielen Mantras bedeuten, die da bei Yoga Vidya Tag für Tag gesungen und rezitiert werden? Natürlich, wir wissen ja alle, dass diese uralten Worte eine Schwingung transportieren, die man nicht verstehen MUSS. Aber dann fällt in dem einen oder anderen Votrag eine kurze Übersetzung und plötzlich begreift man die Mantras und Segensprüche noch einmal völlig neu.

Wer nicht auf solche zufälligen Hinweise warten und das Puzzle des Sanskrit-Geheimnis nach und nach enträtseln will, der kann sich jetzt auch einfach den neuen Sanskrit Trainer in neuer Auflage im Yoga Vidya


Eine Woche Sanskrit lernen mit Swami Atma

Veröffentlicht am 20.07.2010, 15:27 Uhr von

Sanskrit ist die wohl älteste Sprache der Welt, die Sprache der Veden und der indischen Mythen. Und nicht nur das: Im Sanskrit geht es um viel mehr als nur um die Bedeutung der Worte. Sanskrit schwingt. Wer das Alt-Indische spricht, kommuniziert mit Worten – und mit Schwingungen.

Das mag man nun glauben oder nicht. Auf jeden Fall gewinnt man mit Sanskrit ganz neue Einblicke ins Yoga und ins Leben. Ganz zu schweigen von den vielen Mantras, Kirtans, Schriften und Weisheiten, die man mit Sanskrit-Kenntnissen noch einmal ganz neu und anders erleben kann.

Was gibt es also Besseres für Menschen,


Wie du intuitives Verstaendnis von Sprache entwickelst

Veröffentlicht am 12.09.2009, 04:51 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle Vortrags mp3 mit Player zum Anhören