Verehrungsritual Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 15.09.2017, 17:00 Uhr von

VC0085 Überwinde die Illusion, der Körper zu sein – Viveka Chudamani 85 Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 85. Vers des Viveka Chudamani.

Dieser Vers lautet: Für einen Suchenden nach Befreiung ist die Verhaftung an den Körper, die Illusion, der Körper zu sein, der „große Tod“. Nur derjenige, der diese Verhaftung vollkommen überwunden hat, kann die Befreiung erreichen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 25.08.2017, 17:00 Uhr von

VC0064 Übernimm die Herrschaft über dich selbst – Viveka Chudamani 64.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe.
Sukadev spricht über den 64. Vers des Viveka Chudamani. Dieser Vers lautet:

Man kann nicht dadurch König werden, dass man sagt: „Ich bin der König“, ohne die Feinde bekämpft, das Land vollständig erobert und die Herrschaft übernommen zu haben. Weiterlesen …


Fotoshow: Devi Puja mit Satyadevi

Veröffentlicht am 20.11.2015, 08:42 Uhr von

Eine Puja ist eine Zeremonie bei der das Göttliche verehrt wird. Dabei kommt der Geist zur Ruhe, es entsteht eine tiefe Verbindung mit dem Herzen und die Einheit mit dem Göttlichen wird spürbar. Pujas werden bei Yoga Vidya Bad Meinberg täglich zelebriert. Ein Highlight ist die Devi Puja mit Satyadevi welche jeden Freitag im Shivalaya, unserem Kloster und Retreatbereich, stattfindet. Während dieser Puja wird das Göttliche in Form der Devi, der göttlichen Mutter verehrt. Als ich vor kurzem dabei war, war es so schön, dass ich es gerne mit euch teilen möchte: Weiterlesen …


Hanuman Jayanti am 15. April

Veröffentlicht am 10.04.2014, 14:05 Uhr von
Hanuman

Wir feiern am 15. April Hanuman Jayanti, den Geburtstag des Affengottes Hanuman. An diesem Tag wird der hinduistischen Gottheit Hanuman bei Yoga Vidya Bad Meinberg durch feierliche Rituale unsere Ehrerbietung dargebracht. Dazu rezitieren wir zwölf Stunden lang das Mantra „Om Shri Hanumate Namaha“, singen die Hanuman Chalisa und zelebrieren im Abendsatsang eine Hanuman Homa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

Vielleicht hast du schon eine besondere Beziehung zu Hanuman. Vielleicht möchtest du eine aufbauen oder die Kraft der Rituale hautnah erleben. Vielleicht kannst du spüren, wie die Anrufung Hanumans dir zu Kraft und Mut verhelfen kann. Weiterlesen …


Yajna zu Guru Purnima (21. Juli)

Veröffentlicht am 12.07.2013, 17:57 Uhr von

Guru Purnima, die Vollmondnacht, die besonders dem spirituellen Lehrer geweiht ist, ist ein astrologisch und energetisch ganz besonders machtvoller Zeitpunkt. Ihn mit einer Yajna, einer Feuerzeremonie zu verbinden, kann zu tiefer spiritueller Öffnung und Erfahrung führen.

Am Vollmond-Tag im Juli strömen in Indien spirituelle Schüler aus dem ganzen Land zusammen, um den Guru zu ehren und spirituelle Schriften zu lesen.

Aber um einen Eindruck davon zu bekommen, muss man nicht nach Indien reisen. Guru Purnima wird nämlich auch in den Yoga Vidya Ashrams gefeiert – nächste Woche mit einem Yajna, einem vedischen Feueropfer.

Mehr Infos hier.

Du


Radha zieht zu Krishna – Fotoshow

Veröffentlicht am 06.01.2012, 11:04 Uhr von

Am 31.1. gab im Seminar Haus Yoga Vidya Bad Meinberg im Rahmen unserer Silvester Puja ein besonderes Ereignis: Die Vereinigung Krishna`s mit seiner geliebten Radha auf unserem schönen Hauptaltar im Sivanandda Saal. Sie strahlen gemeinsam so viel Liebe und Wonne aus. Es ist ein großer Segen für Alle. Lieben Dank. Schau dir unten die Photo-Show an!

Om Shanti Om Radha Krishna
Liebe Grüße Satyadevi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Puja und Alltag

Veröffentlicht am 11.06.2010, 09:45 Uhr von

Wenn man an Puja denkt, fallen einem spontan lange Satsang-Abende ein. Oder hinduistische Feiertage. Oder die Donnerstagsrituale, mit denen man den eigenen Guru ehren und wertschätzen kann. Zumindest dann, wenn man in Deutschland und bei Yoga Vidya lebt. In Indien wird das – nicht überraschend – ganz anders gesehen. Da gehören Pujas und Homas – Rituale zur Verehrung der göttlichen Macht – vielerorts  zum Alltag.

pujarosenWas für Menschen unseres Kulturkreises schon mal nach Hokuspokus klingt, ist woanders nämlich ganz selbstverständlich: Die Kraft des Göttlich-Universellen bewusst zu ehren, mit viel Zeit, Ruhe und Dankbarkeit im Kopf und Herz. Da darf


Shivaratri Feier 2009 in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 24.02.2009, 15:44 Uhr von

 

 

ShivaratriHeute Nacht hatten wir eine wunderschöne Shivaratri Feier hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Fast 200 Aspiranten waren  bei der ersten Meditation, Mantra-Singen und Puja ab 20h dabei. Um Mitternacht gab es dann eine große Puja mit Homa (Feuerzeremonie). Und es schloss ab mit der Brahma Muhurta Puja 3-4.30h. Da waren etwa 30 Yoga Aspiraten zugegen… Es war eine großartige Feier mit viel Energie, Licht und Segen. Jaya Shiva.
Hier klicken für Shivaratri Diashow Weiterlesen …


Krishna Jayanti Feier in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 30.08.2008, 14:29 Uhr von

Besser spät als nie:-) eine kleine Diashow von unserer Krishna Jayanti Feier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Sukadev und Keshava feierten Krishnas Geburtstag mit circa 100 weiteren Aspiranten und bitten in der Puja um den Segen Krishnas für den neuen Nordsee Ashram.  Geschichten, Mantras und eine Mitternachtsmeditation runden das Programm ab.

Möge Krishnas Segen Liebe, Freude und Verantwortungsgefühl stärken. Möge Seine Gnade uns zu immer höheren Bewusstseinsebenen führen und uns zu größter Weisheit inspirieren.
Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini


Shivaratri-Feier 2008 im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 07.03.2008, 14:55 Uhr von
PlayPlay

Om Namah Shivaya
Hallo Ihr Lieben,
gestern Nacht hatten wir ein großartiges Shivaratri-Fest. Los ging es mit einer Lesung aus „Feste und Fastentage im Hinduismus“, dann kam eine Meditation, Mantrasingen und dann die erste Puja zur Verehrung des Shivalingams. Etwa 200 enthusiastische Menschen haben mitgefeiert bis circa 23.00 Uhr.

Nach-der-Puja
(Fotos werden durch draufklicken größer)

Danach gab es wieder Mantra-Singen. Shankara, vom Yoga Vidya Center in Köln, hat mit seiner Darbietung des „Om Namah Shivaya“ fuer weiterhin gute Stimmung gesorgt. Sukadev hat fleißig die Tablas gespielt