Hanuman Jayanti am 15. April

Hanuman

Wir feiern am 15. April Hanuman Jayanti, den Geburtstag des Affengottes Hanuman. An diesem Tag wird der hinduistischen Gottheit Hanuman bei Yoga Vidya Bad Meinberg durch feierliche Rituale unsere Ehrerbietung dargebracht. Dazu rezitieren wir zwölf Stunden lang das Mantra „Om Shri Hanumate Namaha“, singen die Hanuman Chalisa und zelebrieren im Abendsatsang eine Hanuman Homa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

Vielleicht hast du schon eine besondere Beziehung zu Hanuman. Vielleicht möchtest du eine aufbauen oder die Kraft der Rituale hautnah erleben. Vielleicht kannst du spüren, wie die Anrufung Hanumans dir zu Kraft und Mut verhelfen kann. Dieser Tag ist besonders dafür geeignet, Vorstätze zu fassen für alles, was Mut erfordert, Hingabe zu üben durch singen, rezitieren oder Gebete. Da Hanuman der Schutzpatron des Pranayama ist, ist dieser Tag auch geeignet für intensiveres Pranayama.

Hanuman ist für seine außerordentlichen Kräfte bekannt, die ihm seine Hingabe und sein Glaube an Rama verliehen haben. Er wird als Affengott dargestellt, der große Heldentaten für Rama geleistet hat und dadurch übernatürliche Fähigkeit bekam wie Berge zu versetzen, Meere zu überqueren und seine Größe zu ändern. Er trägt deswegen auch den Namen „Mahavir“, was „großer Held“ bedeutet.

Seine Heldentaten vollbrachte er aus reiner Liebe zu Rama, ohne dafür eine Belohnung zu erwarten. So gilt er als Vorbild für reine Gottesverehrung, das uns erkennen lässt, wie die Hingabe (Bhakti) und das Dienen aus ganzem Herzen (Karmayoga) auch uns außergewöhnliche Kräfte verleihen können. Die Anrufung Hanumans kann uns Mut und Stärke aber auch Geduld und Bescheidenheit verleihen, die uns helfen, unsere Aufgaben kraftvoll anzugehen.

In der Symbolik steht Hanuman für den menschlichen Geist, der wie ein Affe unruhig und unbeständig ist. Das Bild des Affen symbolisiert die tierhafte Natur des Menschen. Durch Hanumans Hingabe an Rama entwickelt er unglaubliche Fähigkeiten und kann seine niedere Natur überwinden. Er kann durch seine besonderen Kräfte Ramas Frau Sita befreien und sie wieder mit Rama vereinen. Sita symbolisiert die individuelle Seele, Rama steht hier für das höchste Bewusstsein. Durch die Beherrschung des Geistes kann das individuelle Bewußtsein mit dem höchsten Weltenbewußtsein wieder zur Einheit gebracht werden.

Geschichten über Hanuman sollen uns also den Weg zeigen, wie wir durch Liebe und rechtes Handeln über uns hinauswachsen können und unseren Geist beherrschen lernen, was uns zur Einheit führt und uns Ananda, den Zustand der Glückseligkeit erfahren lässt.

Es gibt bei Yoga Vidya verschiedene Seminare, bei denen du lernen kannst, die Eigenschaften Hanumans für dich zu nutzen wie das Hanuman Training mit Dr. Nalini Sahay. Es gibt auch eine Yogalehrer Weiterbildung zum „Hanuman Yoga Fitness Trainer„, bei der du lernst, eine Asana Übungsreihe anzuleiten, die besonders körperlich fordernd ist und fitnessorientierte Menschen ansprechen soll. Du bekommst Inspiration um Yogastunden für Fortgeschrittene zu leiten, für Yogakurse in Fitnessstudios oder Business Yoga Kurse.

Seminare über Hanuman findest du hier.

Seminare über hinduistische Rituale findest du hier.

Puja Hanuman 2

 

0 Kommentare zu “Hanuman Jayanti am 15. April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.