Yogakongress Highlights

Yoga Kongress 2016 vom 18. bis 20. November bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 06.11.2016, 14:48 Uhr von

Vom 18. – 20. November 2016 wird bei Yoga Vidya Bad Meinberg der Yogakongress 2016 stattfinden. Themenspezifisch wird der Yogakongress auf den Yoga Vidya Stil ausgerichtet sein. So stehen die Kongresstage unter dem Titel: „Erfolgreich Yoga unterrichten – das Geheimnis, die Tiefenwirkung und die Bandbreite des Yoga Vidya Stils“. Veranstalter ist wieder der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V (BYV).

Der Kongress ist selbstverständlich interessant für Yogalehrende aller Traditionen, stärkt deine Kompetenz als Yogalehrer/in, bietet zahlreiche Inspiration für deine eigene Yogapraxis und deinen Yogaunterricht. In der wundervollen Energie und Schwingung inmitten der großartigen Yoga Vidya Community in Europas größtem Yoga- und Ayurveda Seminarhaus in Bad Meinberg bietet sich zudem die Möglichkeit für einen befruchtenden Austausch mit anderen erfahrenen Yoginis und Yogis.  Weiterlesen …


Der Yogatherapeut – Vortrag von Sukadev zum Yogakongress

Veröffentlicht am 01.12.2015, 08:14 Uhr von

Hier ein Auszug des Vortrags „Der Yogatherapeut als Kümmerer, Heiler, Präventologe, adjuvanter und eigenständiger Therapeut“ – gehalten von Sukadev Bretz auf dem Yoga-Kongress 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg:

——————————————–

Yoga als Therapie und Prävention“ – das ist das Thema des diesjährigen Kongresses. Da stellen sich die Fragen: Wer wendet Yogatherapie an und wer ist derjenige, der Yoga-Präventionsmaßnahmen einleitet?

Einerseits ist das der Yogalehrer (Yoga Shikshaka) und andererseits der Yogatherapeut (Yoga Chikitsaka). Die Wortherkunft Chikitsaka (Yogatherapeut) bezieht sich dabei auf Chikiti = kundig, bzw. Chikitsa=Therapie, Heilung.  Weiterlesen …


Fotoshow: Yogakongress 2015 erfolgreich beendet

Veröffentlicht am 16.11.2015, 14:30 Uhr von

Vom 13. – 15. November 2015 fand bei Yoga Vidya Bad Meinberg der Yoga-Kongress unter Schirmherrschaft der indischen Botschaft Berlin statt. Auf dem Kongress gab es zahlreiche Workshops, Vorträge und Yogastunden zum Kern-Thema Yoga in Prävention & Therapie“, eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm mit vielen ergänzenden Events.

Veranstaltet wurde der Yogakongress vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV). Der BYV ist ein Yogalehrer-Berufsverband mit dem Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authentischen Yogas zu Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen.  Weiterlesen …


Fotoshow: Eröffnung vom Yoga-Kongress 2015

Veröffentlicht am 13.11.2015, 14:20 Uhr von

Heute, gegen 12.30 Uhr, wurde der Yoga-Kongress in Bad Meinberg offiziell eröffnet. Der Yoga-Kongress findet vom 13. – 15. November 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Der Kongress läuft unter der Schirmherrschaft der indischen Botschaft Berlin, der thematische Schwerpunkt lautet: „Yoga in Prävention & Therapie“.

Bereits am gestrigen Donnerstagabend konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Konzert von Janin Devi & Friends auf den Kongress einstimmen. Heute Morgen bestand außerdem zusätzlich in der Pre-Conferenz die Möglichkeit des Austausches mit erfahrenen Yogatherapeuten.

Bis kommenden Sonntag werden auf dem Yoga-Kongress über 40 Referenten und vortragende Yogalehrerinnen und Yogalehrer vielerlei interessante Vorträge und innovative Workshops geben. Geführt werden die Veranstaltungen u.a. von: Dr. Arndt Büssing, Prof. Dr. Gela WeigeltDr. Holger Cramer, Sukadev BretzAldona Maharani Fritsch de Navarette, Prof. Dr. Marcus Stück, Nepal LodhSigmund Feuerabend, und vielen mehr.

Wie immer gibt es auch auf diesem Yoga-Kongress bei Yoga Vidya viel Praxis, Vorträge, Workshops, Themenyogastunden, Meditation, Mantrasingen und einem vielfältigen kulturellem Rahmenprogramm.  Weiterlesen …


Heilung durch Chakra-Arbeit

Veröffentlicht am 16.10.2015, 08:55 Uhr von

Ein Artikel von cn | Der Mensch verfügt nicht nur über einen physischen Körper, sondern auch über einen feinstofflichen, energetischen Körper – im Yoga wird dieser auch Astralkörper genannt.

In diesem feinstofflichen Körper sind diverse Informationen in Form von Energien gespeichert. Man sagt sogar, dass sich eine Krankheit/Information zuerst feinstofflich zeigt und erst später in die Materie manifestiert. So können manche Hellsichtige bereits vor Ausbruch einer Krankheit einem Menschen ansehen, dass er krank ist. Andersherum gilt aber auch, dass man über energetische Arbeit heilen kann. Wenn energetisch etwas wieder ins Gleichgewicht kommt, wird der physische Körper nachfolgen und heilen. Weiterlesen …


Yoga-Kongress vom 13. – 15. November 2015

Veröffentlicht am 07.10.2015, 16:10 Uhr von

Vom 13. – 15. November 2015 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg der Yoga-Kongress statt. Unter Schirmherrschaft der indischen Botschaft Berlin lautet der genannte Schwerpunkt  „Yoga in Prävention & Therapie“.

Über 40 Referenten und vortragende Yogalehrerinnen und Yogalehrer haben sich bereits angemeldet, u.a. Dr. Arndt Büssing, Prof. Dr. Gela WeigeltDr. Holger Cramer, Sukadev BretzAldona Maharani Fritsch de Navarette, Prof. Dr. Marcus Stück, Nepal LodhSigmund Feuerabend und viele mehr.  Weiterlesen …


Das Herz – Wie es mit Yoga gepflegt und gesunden kann

Veröffentlicht am 21.09.2015, 09:55 Uhr von

Ein Artikel von Cn: Physisch gesehen ist das Herz der wichtigste Muskel in unserem Körper. Es pumpt ca. 250 Millionen Liter Blut während eines Menschenlebens durch den Körper, versorgt ihn mit lebensnotwendigen Stoffen und sichert dadurch das Überleben.

Auch aus yogischer Sicht ist das Herz ein ganz wichtiges Zentrum. Energetisch gesehen wird im Herzen das Weltliche mit dem Spirituellen verbunden, es bildet die Brücke zwischen Mensch und Seele, ist Sitz für Liebe und Mitgefühl und laut Patanjali ein wichtiges Tor zur Erkenntnis: „Durch samyama auf das Herz kommt Verstehen des Geistes.“ [Yoga Sutren, Vers III,  35]

Leider scheint das Herz ein Tor bzw. Muskel zu sein, der von vielen in unserer Gesellschaft wenig gepflegt oder sogar großen Belastungen ausgesetzt wird. Weiterlesen …


Video-Aufzeichnung: Yoga als Therapie

Veröffentlicht am 07.09.2015, 09:35 Uhr von

Am 18. August 2015 fand bei Yoga Vidya Bad Meinberg das kostenlose Webinar zum Thema „Yoga als Therapie – Chancen und Grenzen“ statt. Der interaktive Vortrag wurde gehalten von Atmamitra Mack.

Atmamitra ist erfahrener Yogalehrer und Meditationslehrer für ganzheitliches Yoga (BYV/BYVG), TaoYoga-Lehrer sowie langjähriger Ausbildungs- und Seminarleiter bei Yoga Vidya. Seine Kompetenz wird u.a. gestützt durch Ausbildungen und berufliche Kenntnisse in der Notfallmedizin, dem Stressmanagement und verschiedenen Klangtherapien. Gerne teilt Atmamitra sein fundiertes Wissen im Umgang mit therapeutischen Fragen rund um die eigene Yogapraxis.

Hier kannst du dir die Aufzeichnung dieses Online-Seminars als Video ansehen:  Weiterlesen …


Fotoshow: Weltyoga-Kongress in Portugal

Veröffentlicht am 11.07.2015, 09:15 Uhr von

Am 21. Juni 2015 wurde weltweit der „internationale Tag des Yoga“ gefeiert, so auch in vielen Yoga Vidya Stadt-Zentren und in den Yoga Vidya Ashrams. Gleichzeitig fand in Portugal der Weltyoga-Kongress statt [World Yoga Day in Lissabon].

Sukadev Bretz, Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya, war zum Weltyoga-Kongress als Referent geladen und sprach in Lissabon über Yoga als Praxis für den Weltfrieden“.

Der Kongress überzeugte mit einem bunten und fachlich-informativem Programm. Es gab viele Vorträge von spirituell inspirierenden Persönlichkeiten, zahlreiche Hatha-Yoga Vorführungen und Choreografien, Beiträge der indischen Botschaft, des portugiesischen Sport- und Erziehungsministers, die Einweihung einer offiziellen Postkarte zum Weltyoga-Tag durch den portugisischen Post-Minister… und vieles mehr. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 28.03.2014, 17:00 Uhr von

„Wie du die Welt siehst“ mit Swami Nirgunananda

Seminare mit Swami Nirgunananda – höre von Swami Nirgunananda die Geschichte, wie Krishna nach einem wahrhaft guten und einem wahrhaft schlechten Menschen suchen lässt. Im Yoga Wiki kannst du mehr über Krishna erfahren.

 

 

4a Meditationskurs vierte Woche – Kursvideo

Dies ist ein 10-wöchiger Meditationskurs. Du wirst systematisch zur Meditation angeleitet. Dabei lernst du verschiedene Meditationstechniken, bekommst Hintergrundwissen und wirst auch zu Achtsamkeit, positivem Denken und Spiritualität im Alltag angeleitet.
In diesem Video spricht Sukadev in einem Kurzvortrag über Positives Denken. Weiterhin übst du wieder mit einigen stehenden Vorbereitungsübungen, mit


YOGA KONGRESS 15. – 17. November „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“

Veröffentlicht am 15.10.2013, 19:00 Uhr von

Vom Vom 15. – 17.11.13 findet der 16. internationale YOGA KONGRESS im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg statt. Dann wird das Haus im Teutoburger Wald wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten. Das Leitthema des Kongresses ist: „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“.

Bhakti, Jnana, Kundalini, Hatha, Raja und Karma Yoga kombiniert: das ist der integrale Yoga nach Sivananda.

Ein Kongress bietet eine Plattform zum Austausch von Ideen und fungiert gleichzeitig als Konferenz, um neue Horizonte des Wissens zu eröffnen. Es finden sich viele Yogalehrer und Aspiranten unterschiedlicher Traditionen zusammen und so werden aus den vorherrschenden


Rückblick: Yogakongress 2012

Veröffentlicht am 27.02.2013, 17:00 Uhr von

„Chakra, Tantra, Kundalini – Energie-Erfahrung und spirituelles Bewusstsein“ das war das Motto unseres Yogakongresses, der vom 16. – 18.11.2012 in Bad Meinberg stattfand. Es folgt ein Rückblick von Christine Endris: Pünktlich um 12.30 Uhr eröffnet Sukadev den diesjährigen Kongress. Über 500 Teilnehmer werden erwartet, mehr als 50 Referenten aus vielen verschiedenen Traditionen sind eingeladen. Die meisten Anwesenden haben sich bereits am Vormittag in die Listen für Workshops, Vorträge und Yogastunden eingetragen – gleich zu Beginn die große Stunde der Entscheidungen.  Sukadev stimmt ein auf die Thematik der nächsten drei Tage. Er ordnet dem Kongressthema drei Grundlagen zu, nämlich 1. Ayurveda – für den Gesundheitsbereich, 2. Tantra – ein System zur Energieerweckung und zur Verehrung des Göttlichen in der weiblichen Form und 3. Vedanta – die Erfahrung einer höheren Wirklichkeit. Spiritualität ist die „Transparenz zum immanent Transzendenten“, also die Erfahrung der allem innewohnenden göttlichen Gegenwart.

Weiterlesen …


Fotos und Rückblick: über den Yogakongress 2012

Veröffentlicht am 25.11.2012, 10:00 Uhr von

Um die 500 Menschen haben am diesjährigen Yoga Kongress mit dem Thema „Chakra, Tantra, Kundalini. Energie-Erfahrung und spirituelles Bewusstsein“ teilgenommen. Das Yogasystem baut auf drei Wurzeln: Ayurveda, Tantra und Vedanta, auf Yoga der Praxis, der Energieerweckung und auf das Lösen von Verhaftung und Identifikation. Dieser Yoga Kongress hatte ein besonderes Augenmerk auf die zweite Wurzel des Yogasystems. Referenten unterschiedlicher Traditionen stellten Techniken vor, mit denen man arbeiten kann, um Energie greifbar zu machen und das Bewusstsein zu erweitern. Alle spirituellen Traditionen aller Kulturen auf der ganzen Welt behaupten, dass es eine höhere Wirklichkeit gibt, die sich jenseits dessen befindet, was wir sinnlich wahrnehmen können. Diese höhere Wirklichkeit wird auf einer anderen Bewusstseinsebene erfahrbar, die ein Mensch über Yoga erreichen kann.

Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge