Fotoshow: Weltyoga-Kongress in Portugal

Am 21. Juni 2015 wurde weltweit der „internationale Tag des Yoga“ gefeiert, so auch in vielen Yoga Vidya Stadt-Zentren und in den Yoga Vidya Ashrams. Gleichzeitig fand in Portugal der Weltyoga-Kongress statt [World Yoga Day in Lissabon].

Sukadev Bretz, Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya, war zum Weltyoga-Kongress als Referent geladen und sprach in Lissabon über Yoga als Praxis für den Weltfrieden“.

Der Kongress überzeugte mit einem bunten und fachlich-informativem Programm. Es gab viele Vorträge von spirituell inspirierenden Persönlichkeiten, zahlreiche Hatha-Yoga Vorführungen und Choreografien, Beiträge der indischen Botschaft, des portugiesischen Sport- und Erziehungsministers, die Einweihung einer offiziellen Postkarte zum Weltyoga-Tag durch den portugisischen Post-Minister… und vieles mehr.

Alles in allem wurde ein rundum gelungenes Programm geboten, das yogische Aspekte wie Friedfertigkeit, Tatkraft, Freundlichkeit und Harmonie auf wunderbare Art und Weise repräsentierte.

Hauptverantwortlich für die Initiation dieses großartigen Ereignisses ist Swami Amrita Suryananda, Präsident des Portugiesischen Yoga-Verbandes und Urheber der Idee des „Internationalen Tag des Yoga“ am 21. Juni. [» wir berichteten]

Im Namen von Yoga Vidya und von vielen vielen vielen yoga-begeisterten Menschen senden wir allerherzlichsten Dank an die Confederação Portuguesa do Yoga für die Positivität und das große Engagement, mit dem die friedliche und verbindende Botschaft des Yoga auf dem Weltyogakongress am 21.6.2015 in die Welt getragen wurde.

Muito obrigado!

Om Shanti

Namaste

 

Weitere Informationen: 

 

Impressionen vom Weltyoga Kongress aus Portugal –
1. Internationaler Tag des Yoga (21. Juni 2015):

 

0 Kommentare zu “Fotoshow: Weltyoga-Kongress in Portugal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.