Teamaufnahme im Juli

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Julia für das Rezeptions-Team. In der letzten Sevakaversammlung wurde sie einstimmig als Sevaka in die Gemeinschaft aufgenommen.

Julia spürte schon immer eine tiefe Verbindung zum Göttlichen und besuchte gerne die Kirche. Sie fühlte sich allerdings eher mit Ideen von Karma, Wiedergeburt und Seele verbunden. Mit 14 Jahren wurde sie Vegetarierin und wechselte später zum Veganismus. Durch ihre Mutter entdeckte sie Hinduismus und Buddhismus, las Bücher darüber und hörte Mantramusik. Nach dem Abitur ging sie zu einer veganen Au pair Familie in Australien, dort kam sie mit Yoga und Meditation in Berührung. Danach ging sie auf Reisen. Nachdem Julia etwas die Verbindung zur Spiritualität verloren hatte, konnte sie aber über für sie wichtige Bücher wieder ihr spirituelles Interesse verstärken. Sie begann Musikwissenschaft zu studieren, suchte aber auch nach einer spirituellen Lebensgemeinschaft, was sie letztendlich zu Yoga Vidya führte.

Narendra führte wie gewohnt das Aufnahme-Segensritual durch und hieß Julia als neue Sevaka herzlich willkommen.

Möge der Segen der Meister ihr viel Kraft und Energie auf ihrem spitituellen Weg verleihen!

Mitmachen & Mithelfen bei Yoga Vidya: 

Du hast Interesse an Mithilfe, Tätigkeit oder grundlegend am Leben in einem Ashram?

Hier findest du weitere Informationen:

Wir suchen dich: 

—– 

Foto nach dem Segens-Ritual: 

 

0 Kommentare zu “Teamaufnahme im Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.