Yoga Vidya auf der Hannovermesse 2015

Yoga Vidya ist diese Woche auf der Hannover Messe vertreten. Gemeinsam mit der Indischen Botschaft hält Yoga Vidya auf der weltweit führenden Messe für innovative industrielle Technologie einen Yoga-Stand – ganz im Kontrast zu den allgemein üblich ’sachlichen‘ Ständen. Am Montag war u.a. die indische Wirtschaftsministerin Nirmala Sitharaman vor Ort anwesend.

Im Montagabend-Satsang beschrieb Sukadev die Situation vor Ort gewohnt humorvoll. So scheint unter den Messe-Besuchern eine „Uniform“ weit verbreitet zu sein, bestehend aus dunklem Anzug und Krawatte – sodass man sich auch fragen könnte, auf welch fernem Planeten man da gelandet sei. Sukadev betonte, wie wichtig es ist, im Zuge des technologischen und wirtschaftlichen Fortschritts den Schwerpunkt ethischer Prinzipien und die Notwendigkeit spiritueller Entwicklung fundamental mit einfließen zu lassen. Der integrale Yoga nach Swami Sivananda ist dafür ein geeignetes Mittel. Diese Auffassung teilt auch der indische Premierminister Narendra Modi, sodass er die Kooperation mit Yoga Vidya aufgenommen hat, um neben dem indischen wirtschaftlichen Know-How gleichfalls das Yoga zu ‚exportieren‘.

Vom 13. – 17. April 2015 finden täglich an unserem Yoga-Messestand bei der Hannover Messe Vorführungen mit Yoga Übungen statt – jeweils um 11:00 und um 13:00 Uhr.

 

Aktuelle news dazu findest du auch unter: www.facebook.com/YogaVidya

Business-Yoga-Übungen und weitere Infos findest du hier:

 

Hier einige Impressionen von der Hannover-Messe:

0 Kommentare zu “Yoga Vidya auf der Hannovermesse 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.