Yoga Wiki über Elfen

Was und wer genau sind Elfen? Sind es nur Fabelwesen oder existieren sie womöglich tatsächlich? Gibt es Menschen, die sie schon mal gesehen haben? Und welche Wirkung haben sie auf uns?

Elfen sind Fabelwesen aus der Mythologie und Literatur. Es sind Naturwesen, ursprünglich aus der nordischen Mythologie, die meist in Gruppen erscheinen. Sie werden auch Alben oder Elben genannt. Es gibt verschiedene Arten von Elfen mit verschiedenen Aufgaben, kleine, große, böse, gute. In ihrer Grundform sind sie jedoch meist zart und fein.

Den Lesern oder Zuschauern von „Herr der Ringe“ sollten Elfen bekannte Wesen sein. Sie sind hier ein unsterbliches und menschenähnliches Geschlecht aus der Fantasiewelt Mittelerde, welches mit Weisheit, Schönheit und Geschick fasziniert. Dadurch hat der Autor Tolkien die alte Mythologie in die heutige Zeit gebracht.

Vor allem ist Island die Insel der Elfen. Hier glauben über 50% der Bewohner an Elfen und für 90% ist ihre Existenz vorstellbar. In keinem Land ist der Elfenglaube so stark wie in Island. Es wurden schon einige Erlebnisse mit Elfen von Menschen in Island berichtet: Ein Mann kaufte einen See mit Grundstück, auf welchem er eine Hütte baute. Des Öfteren verschwanden dort unbegründet Gegenstände. Immer wieder hörte er ein leises Kichern. Das alles hörte erst auf, als er ein Elfenhaus baute.

Denn sogar das isländische Bauministerium arbeitet zusammen mit der offiziellen Elfenbeauftragten Erla Stefánsdóttir, welche seit ihrer Kindheit die Fähigkeit hat, Elfen zu sehen und mit ihnen zu kommunizieren. Bevor Baupläne gemacht und umgesetzt werden, erkundet und klärt Erla, ob diese keine Hindernisse für die Elfen sind. Denn wie wir sehen, können sich Elfen hier auch für einige Bebauungen rächen. Zum Beispiel wollte ein Bauer auf seinem Grundstück einen Fels sprengen und plötzlich legten seine Hühner keine Eier mehr. Es kam so weit, dass der Bauer alles verkaufen musste. Erst als die Pläne von dem neuen Besitzer aufgehoben wurden, legten die Hühner wieder Eier, denn es hatte sich rausgestellt, dass es sich um ein Elfenhaus gehandelt hatte. Dieser Elfenfels ist inzwischen nationales Kulturgut des staatlichen Museums.

ElfeSomit achten die Isländer bei Baumaßnahmen stark auf die Elfenbehausungen. In Fällen wo es gar nicht möglich ist, werden für die Elfen kleine Ersatzhäuser gebaut. Diese kleinen bunten Häuschen sind in Gärten, an Straßen oder in der Natur zu finden. In Island gibt es sogar eine Elfenschule. Hier können die Schüler alles über Elfen lernen und auch einen Diplom erwerben, wenn das Elfenschultraining bestanden ist.

In der heutigen Fantasywelt, vor allem in Rollenspielen, sind Elfen sehr bedeutend geworden. Inzwischen gibt es auch Rollenspiel-Conventions überall auf der Welt, wo manche Teilnehmer gerne verkleidet hingehen. Elfenkostüme werden hier bei einigen ganz groß geschrieben. Von spitzen Ohren bis zu Ganzkörperkostümierungen mit Profischminke und Perücke ist alles dabei. Ein Beispiel ist die Role-Play-Convention in Köln oder die NordCon in Hamburg.

Auch im esoterischen Bereich ist in den letzten Jahren die Zusammenarbeit mit Elfen und ihrer Kraft immer intensiver geworden. Sie bringen eine Schutzfunktion, viel Weisheit und Liebe mit sich. Sie sind für Menschen meist unsichtbar, da sie aus der feinstofflichen Welt kommen. Menschen, welche die Fähigkeit besitzen, Elfen zu sehen, sehen sie als Boten zwischen der Erde, der grobstofflichen Welt, und der feinstofflichen Welt. Elfen gelten auch als Beschützer für Menschen, Tiere und Pflanzen. (ak)

2 Kommentare zu “Yoga Wiki über Elfen

  1. Auch in der Blomberger Kirche hat der Zimmermann im Mauerwerk eine Elfe versteckt. Im mittelalterlichen Kirchenbau ist die Wirkung der Freimaurerei aber auch der Rosenkreuzer nicht zu übersehen.

    „Die geheimen Kräfte der Elfen,
    ihre Zaubermacht ist so groß,
    dass sie kaum Grenzen kennt.“
    Gebrüder Grimm

  2. Es sollte eine Zeit kommen, da werden Elfen, Feen, Gnom, Kobolde, Zwerge von Menschen vermehrt gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.