Yogi Town Records: Neues spirituelles Musiklabel

YogiTown Records ist ein im Januar 2014 von Klaus Heitz & Danilo Ananda Steinert neu gegründetes Musiklabel. Besonders daran ist, dass der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund steht. Die Grundidee des Labels beinhaltet Gemeinschaft, verantwortungsvolles und soziales Handeln, Spiritualität, Nachhaltigkeit und Ethik. Das Ziel ist Vernetzung, gegenseitige Unterstützung, Motivation und Inspiration. „Lieber wir als ich!“ wurde von den Initiatoren dieses Projektes als Motto gewählt und als wichtiges Ziel ist die Unterstützung von sozialen, umweltrelevanten und nachhaltigen Projekten mit einem Teil des Gewinns.

Das künstlerische Projekt ist eingebettet in den Kontext der Yogastadt Bad Meinberg. Rund um Yoga Vidya entstehen hier verschiedene spirituell und gemeinschaftlich/ökologisch orientierte Projekte. So hat sich z.b. KarmaKonsum in Bad Meinberg kürzlich angesiedelt, welches Projekte zur nachhaltigen und gemeinschaftlichen Lebensgestaltung und ethischem wirtschaftlichem Handeln initiiert und unterstützt.

Das erste CD-Projekt heißt „Début“ und wird im Herbst 2014 erscheinen, wir sind schon gespannt! Die CD enthält einen Gemeinschaftssong mit dem Titel „We found a new way to walk on the earth“. Hörproben findet ihr auf der Internetseite von YogiTownRecords. Das Label steht für spirituelle Musik, in der verschiedene Musikalische Stilrichtungen integriert werden: Musikelemente aus der shamanischen Tradition stehen hier neben Kirtangesängen, klassischen Musikstücken, Elemente aus Soul, Funk und Rock und klassisch indischen Ragas.

Interessant ist die Erwähnung von Yoga Vidya Bad Meinberg auf der Seite von YogiTown Records: hier wird unser Yoga Haus als Stamm eines wachsenden Baumes, der Yogastadt Bad Meinberg betrachtet, welches als feste Institution seit 10 Jahren Yoga-Übende aus der ganzen Republik und sogar darüber hinaus nach Bad Meinberg zieht und so an diesem Ort ein besonderes Bewusstsein entstehen lässt.

 

1 Kommentar zu “Yogi Town Records: Neues spirituelles Musiklabel

  1. Total toll, Om Shanti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.