Ayurveda-Tipp: Atme ruhig – harmonisiere Vata

Kleiner Tipp aus dem Ayurveda, um überhöhtes Vata zu reduzieren: Wenn du unruhig bzw. nervös wirst, übe bewusst Bauchatmung und Ujjayi Atmung: Atme 3-4 Sekunden ein, Bauch geht hinaus. Atme 3-4 Sekunden aus, der Bauch geht hinein. Schließe teilweise die Stimmritze, so dass ein sanfter Ton erzeugt wird. Mache das etwa 5-10 Atemzüge lang, z.B. jetzt. Spüre die Ruhe.

0 Kommentare zu “Ayurveda-Tipp: Atme ruhig – harmonisiere Vata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.