Bad Meinberger Vulkan – voll vegan!

Die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg war wieder mal besonders kreativ: der „Bad Meinberger Vulkan“ erregte sogleich die allgemeine Aufmerksamkeit und wurde dann mit viel Genuss verspeist. Es handelte sich dabei um einen leckeren Tomatenaufstrich. Für das Vegane Rezept brauchst du:
100 g Sonnenblumenkerne
40 ml heißes Wasser (z. B. Ayurvedawasser)
2 TL Kräuter der Provence
20 ml Olivenöl
1 EL Reissirup


40 g Trockentomaten
30 g Rosinen
1⁄2 TL Pfeffer
50 g Tomatenmark
1 ⁄ 2 Pckg. Hafersahne

Die Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen. Dann die Kräuter, das Olivenöl und den Reissirup dazu geben und alles gut pürieren. Auch die Trockentomaten und Rosinen werden ca. 2 Stunden eingeweicht und danach zusammen mit Pfeffer, Tomatenmark und Hafersahne mit dem Zauberstab fein püriert.
Alles zusammen gemixt und schön dekoriert:
und fertig ist der „Bad Meinberger Vulkan“!

Mehr solcher Leckereien findest du im neuen Yoga Kochbuch Vegan>>>

Vulkan

0 Kommentare zu “Bad Meinberger Vulkan – voll vegan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.