Biryani – Ayurvedisches Reisgericht

Biryani ist ein gesundes, sehr leckeres und beliebtes Reisgericht aus der indischen und ayurvedischen Küche. Ein traditionelles Rezept bestehend aus Reis, Nüssen und verschiedenen Gemüse zusammen mit den besten ayurvedischen Gewürzen.

Biryani kann alleine und als ganze Mahlzeit serviert werden. Ein leckeres, selbstgemachtes Gurken Raita rundet das Gericht hervorragend ab.

Zutaten

  • 2 Tassen Basmatireis
  • 4 Tassen Wasser
  • 100 g Blumenkohl
  • 100 g Karotten
  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Paprika
  • 50 g grüne Erbsen
  • 50 g Bohnen
  • 50 g Cashewnüsse
  • 50 g Rosinen

Gewürze

  • Sonnenblumenöl
  • 1 ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • ¾ TL Kurkuma
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleines Stück Zimt
  • 1 TL frischer Ingwer geraspelt
  • 1 TL Garam Masala
  • Salz nach Geschmack
Gewürze für ein leckeres Ayurvedisches Reisgericht

Vorbereitung

Wasche den Basmatireis, bis keine Stärke mehr austritt. Den Reis in einem Topf mit dem Salz 15 Minuten, mit geschlossen Deckel und auf kleinster Temperatur al dente kochen. Wenn der Reis gekocht ist, auflockern und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Auf diese Weise behält der Reis seine Form. Jetzt kann der Reis für die Zubereitung verwendet werden.

Hinweis

Vorsicht beim Reis kochen. Der Reis darf bei diesem Gericht nicht klebrig sein!

Zubereitung

Öl in einen Topf geben und erhitzen. Wenn es heiß ist, röste den Kreuzkümmel, Garam Masala, Koriander, Kurkuma, die Lorbeerblätter und ein Stück Zimt kurz an. Danach die Cashewnüsse und die Rosinen dazugeben und mit anbraten. Das Gemüse dazugeben und mit den Gewürzen vermischen. Das Salz dazugeben und fünf Minuten scharf anbraten. Nun gibst du den abgekühlten Reis dazu und hebst ihn sanft unter das Gemüse. Mit frischen gehackten Koriander garnieren und sofort servieren.

Guten Appetit!


Weitere Infos:


Über den Autor

Dirk Jensen ist Yoga Personal Trainer, Ayurveda Gesundheits- und Verjüngungsberater, Panchakarma Therapeut und Yoga Therapie Experte.

In seiner Tätigkeit als ganzheitlicher Coach, hilft er Menschen, bei all ihren privaten, beruflichen und sportlichen Zielen Höchstleistung zu erreichen.

Seit 1998 praktiziert er Raja Yoga und lebt seit 2019 im Yoga-Vidya Ashram Bad-Meinberg.

Andere Beiträge des Autors hier klicken
Fragen, Meinungen & Kritik: dirk.jensen@yoga-vidya.de


0 Kommentare zu “Biryani – Ayurvedisches Reisgericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.