Ein Ort für Stille und Einkehr in Bad Meinberg

Wer wirklich in die Stille gehen will und tiefe Erfahrungen des Seins machen möchte, hatte es bisher in Bad Meinberg manchmal nicht ganz leicht. Bei so vielen Seminaren und Menschen im Haus gerät die Stille manchmal arg in den Hintergrund und inmitten des Gewusels ist es schön ein kleines Kunststück, da ganz bei sich zu bleiben.

Glücklicherweise aber gibt es ja für Retreats und Zeiten der Achtsamkeit auch noch das Seminarhaus Shanti mit seinen ruhigen und hellen Räumen. Und dort soll in Zukunft auch der Ort der Stille und Einkehr entstehen, von dem so viele – allen voran Suguna – schon so lange träumen. Hoch über den Dächern von Bad Meinberg, im Penthouse über der 4. Etage des Haus Devi, mit weitem Blick über Wälder, Flur und Feld soll ein neuer Mini-Ashram im Ashram entstehen, ein Sadhana Retreat Center für intensive Praxis, Rückzug und Meditation.

Der Ort bietet sich auch wirklich an: mit viel Platz, viel Licht, eigene Yoga-, Meditations- und Küchenräumen und einem großen Dachgarten findet man dort oben ganz unvermutet eine  Ruhe-Oase wieder, so nah und doch so weit weg vom Geschehen unten in der Welt. Wer also einen Ort der Stille sucht, an dem er ungestört von den Belangen der äußeren Welt nach innen gehen kann, der muss in Zukunft gar nicht mehr so weit weg fahren oder gar einen Bogen um das größte der Yoga Vidya Center machen. Suguna ist bereits mit Hingabe und Freude bei ihrer neuen Aufgabe: Den neuen kommenden Retreat Ort mit viel Prana und guter Energie zu füllen.

5 Kommentare zu “Ein Ort für Stille und Einkehr in Bad Meinberg

  1. Om Namah Shivaja! Volle Unterstützung and Anerkennung für das Konzept!
    Gibt den Haus Yoga-Vidya eine zusätzliche Tiefendimension! Enjoy! Narada

  2. Wie freue ich mich, dass so ein Retreat-Centrum entstehen kann im Haus Shanti. Ich lese gerade in der Siva Sutra „Prayatnah sadhakah“ – Ein Sucher ist derjenige, der eine Anstrengung auf sich nimmt. – Und es gibt viele, die Gott suchen in der einen oder anderen Form. Ich werde mein Möglichstes tun, um zur Finanzierung dieses Retreat Centrums beizutragen.

  3. martina

    darauf freue ich mich schon sehr, dieses ist sehr wichtig in dieser lebhaften zeit -danke und sehr viel kraft für das vorhaben

  4. Klingt seeehr verlockend, bin gespannt und freu mich schon drauf. :-)))

  5. Das wird bestimmt eine Perle der Erleuchtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.