Meditation und Selbstfindung mit Suguna

Ein paar Tage lang aussteigen, ganz bei sich ankommen, abschalten, in die Stille gehen. Manchmal gibt es Situationen und Zeiten im Leben, in denen rufen Geist und Seele einfach nach Ruhe und Selbstentdeckung.

Dann ist es gut, wenn man das rechtzeitig bemerkt und sich den nötigen Freiraum verschafft. Schließlich kannten sogar Patanjali und Buddha Zeiten des Zweifels und der inneren Unruhe. Auch sie haben Hürden überwunden und Fragen mit sich herumgetragen. Sie wussten aber auch: Die Lösung für all das liegt tief in uns selbst. Wir werden sie finden, wenn der Geist zu schweigen beginnt.

In Rückzug und Meditation erleben wir oft wichtige Durchbrüche im Leben, Momente innerer Klarheit und die Kraft, unsere individuelle Lebensaufgabe zu finden und zu leben.

Wer sich dabei Unterstützung und das passende Umfeld wünscht, ist herzlich zu den  Meditations-Seminaren und Retreats bei Yoga Vidya eingeladen mit tiefen Meditationen, entspannenden Yoga Stunden und intensiven Lektürestunden der alten Yoga Schriften.

Eine Meditationswoche mit besonders liebevoller und erfahrener Begleitung ist das Seminar Meditation für Meditierende” vom 11. bis 18. August in Bad Meinberg. Dabei geht es ganz gezielt darum, wie wir Hindernisse auf unserem Lebensweg kreativ und fruchtbar angehen können. Seminarleiterin Suguna geht dieser Frage selbst seit vielen Jahren nach und gibt ihr Wissen und ihre bewegenden Erfahrungen von Herzen und mit viel Weisheit und Freude weiter.

Ein intensives und erholsames Selbst-Erlebnis für alle, die auf der Suche sind und dem Weg ihrer tiefen Sehnsucht folgen möchten. Mehr Infos >>

2 Kommentare zu “Meditation und Selbstfindung mit Suguna

  1. Ja, wir müssen zur Ruhe kommen und zu uns selbst finden, wenn wir glücklich werden wollen.

  2. Eine besondere schöne Gelegenheit für die weitere Meditationspraxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.