Erziehungsurlaub früher und heute

Play

Erfahre einiges über Erziehungsurlaub – und warum heute das Wort „Erziehungsurlaub“ heutzutage nicht mehr offiziell verwendet wird. Kindererziehung ist anstrengend – sich um die Erziehung der Kinder ist eine wichtige Aufgabe. Von der ursprünglichen Wortbedeutung ist Erziehungsurlaub aber dennoch ein angemessenes Wort. Denn Urlaub , bedeutet Erlaubnis. Früher wurde Urlaub geschrieben urloup. Erziehungsurlaub ist also die Erlaubnis, sich hauptsächlich um die Erziehung von Kindern zu kümmern, sich um die Bildung der Kinder zu kümmern. Aber heutzutage wird unter Urlaub meist Ferien zur Erholung verstanden – und das ist Erziehungsurlaub sicherlich nicht. So hat sich heute das Wort Elternzeit durchgesetzt. Erfahre in dieser Hörsendung einiges über Erziehungsurlaub und Elternzeit.Dies ist eine Ausgabe des Yoga Vidya Urlaubs-Podcasts, des Podcasts rund um Urlaub, Ferien, Freizeit, Erholung und Regeneration.

0 Kommentare zu “Erziehungsurlaub früher und heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.