Es gibt einen neuen Yoga Vidya Acharya!

Rhadarani hat es geschafft: sie ist Yoga Vidya Acharya! Und das genau zu Diwali! Was für eine Segen! Herzlichen Glückwunsch!
Ein Acharya ist ein Lehrer, welcher das, was er weitergibt, in  langjähriger eigener Praxis selbst erfahren konnte. Die Yoga Vidya Acharya Studiengänge sind nicht berufsbegleitend, wie alle anderen Yoga Vidya Ausbildungen. Denn der Acharya Studiengang schließt mindestens drei Jahre Mitarbeit bei Yoga Vidya mit ein, um so ein noch ganzheitlicheres Verständnis des erlernten Wissens möglich zu machen. Schon Swami Sivananda sagte, dass „ein Gramm Praxis genau so viel wert sei, wie Tonnen von Theorie“. In den verschiedenen Acharya Studiengängen (es gibt den Yoga Vidya Acharya, den Yoga Vidya Ayurveda Acharya und den Acharya Yoga Therapie) wird so besonders viel Wert gelegt, auf den langfristigen eigenen Lebenswandel, der durch die Anwendung des Erlernten im eigenen Alltag entsteht. So ist ein Yoga Vidya Acharya besonders tief in der Tradition von Yoga Vidya verwurzelt und kann theoretisches Wissen praxisbezogen und bereichert mit dem Schatz der eigenen Erfahrung vermitteln.

Wir freuen uns mit Rhadarani! Schön, dass du bei uns bist!

 

 

0 Kommentare zu “Es gibt einen neuen Yoga Vidya Acharya!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.