Krishna Jayanti

Am Mittwoch, 28.8.2013 ist Krishna Jayanti, also Krishnas Geburtstag. Dieser Tag wird auch Janmashtami, Krishnas Erscheinungstag genannt. An diesem Tag wurde Krishna geboren, bzw. ist Krishna erschienen. Wir feiern Krishna Jayanti mit Singen von Om Namo Bhagavate Vasudevaya von 8-20h umd um 20h mit einem Satsang mit großen Feierlichkeiten: Puja, Krishna Kirtans und Krishna Geschichten. Die Feier schließt mit einer Mitternachts-Meditation ab.

Gott in der Abstrakten Form ist Brahman, in der persönlichen Form ist er Ishwara. Persönliche Formen gibt es letztendlich so viele, wie es Menschen gibt.
Ein Aspekt von Ishwara ist Krishna.
Krishna steht für Freude und Pflichtgefühl. Radha ist sein weiblicher Aspekt.


An Krishna Jayanti kannst du überlegen, wie dein Zugang zum Göttlichen und insbesondere zu Krishna ist.
Krishna hatte kein einfaches Leben und trotz aller Schwierigkeiten war er in der Lage loszulassen und sich zu freuen.

Anregung von Sukadev: Lerne was zu tun ist, tue deine Aufgaben so gut du kannst, nach bestem Wissen und Gewissen und übe dich dann in Gleichmut. Du kannst freudevoll Gott dienen und deine Handlungen Gott darbringen und dann loslassen, denn Gott hat dafür gesorgt, dass es so passiert, wie es passiert. Wenn es deiner Ansicht nach schief geht, dann gehört dieses scheinbare Schiefgehen zu Gottes Plan dazu. Im letzten Vers des Twameva Mata kommt diese tiefe Demut zum Ausdruck:

Sarva Dharman Parityajya

Mam Ekam Sharanam Vraja

Aham Tva Sarvapapebhyo

Mokshayishyami Ma Shuchah

Gib Dharmas auf, nimm Zuflucht

zu Gott allein. Er wird dich von allen

Unvollkommenheiten befreien, sorge

dich nicht. (Bhagavad Gita XVIII, 66)

Krishna

0 Kommentare zu “Krishna Jayanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.