Künstlerwochen im Projekt Shanti

Bist du kreativ und künstlerisch begabt? Dann bist du herzlich eingeladen, unser „Haus des Friedens“ – das neue Seminarhaus Shanti – mitzugestalten. Der Yoga Vidya e.V. hat die ehemalige Kurklinik vor zwei Jahren erworben und seither ist vieles geschehen: Die meisten Räume sind umgebaut und renoviert, der Seminarbetrieb läuft. Das Haus hat jetzt eine wunderbar leichte und lichte Atmosphäre. Was jetzt noch fehlt, ist der letzte Schliff. Und daran kannst du mitwirken.

Wir suchen:

Beiträge, Ideen und Gestaltungsvorschläge zur künstlerischen Gestaltung des Seminarhaus Shanti. Dem Namen entsprechend geht es dabei um Motive des Friedens und der Verbindung verschiedener Traditionen. Die dürfen gerne auch von der indischen Kultur geprägt sein, oder von anderen spirituellen orientalischen und spirituellen Kulturen.

Mit deinen Ideen kannst du zur Verschönerung der Innen- und Außenbereiche beitragen. Deinen Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob Wände, Fassaden, Gartenanlagen, versteckte Ecken oder Seminarräume: Künstlerische Highlights sind uns überall willkommen. Wenn wir uns für deine Ideen entscheiden, bekommst du die Materialkosten gestellt und nach Absprache auch Fahrtkosten erstattet. Während deines Aufenthalts bei Yoga Vidya kannst du hier kostenfrei mitleben, -wohnen und essen, Yogastunden und Satsangs besuchen. Rauchen und Alkohol sind nicht gestattet.

Wenn du Ideen und Vorschläge hast, dann bewirb dich einfach formlos per Emai bei

kuenstlerwochen@yoga-vidya.de

Wir freuen uns auf deinen Beitrag! Mehr Infos >>

1 Kommentar zu “Künstlerwochen im Projekt Shanti

  1. 🙂
    Das große Yoga Vidya Seminarhaus wäre nicht diese Schatzkästchen wenn zu Beginn des Hauses nicht die vielen Künstler durch ihren Reichtum an Kunst und Liebe es gefüllt hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.