Wie du mit Neroliöl die Zirbeldrüse aktivieren kannst

Was tust du deinem Gehirn Gutes? Gerade in stressigen Zeiten? Erfahre, wie das ätherische Neroliöl die Zirbeldrüsenfunktion anregen und an einem schwierigen Tag deine Geheimwaffe sein kann.

Woher kommt Neroli-Öl?

Neroli-Öl stammt vom Bitterorangenbaum Citrus Aurantium Amara. Das Öl wird aus den zarten Orangenblüten dampfdestilliert, die mit größter Sorgfalt behandelt werden müssen, um ein Zerquetschen der Blütenblätter zu vermeiden.

Lustige Tatsache: Petitgrain ätherisches Öl stammt aus den Blättern und Zweigen des Bitterorangenbaums.

Ist Neroli-Öl eine Zitrusfrucht oder eine Blüte?

Ist es Zitrusfrucht? Ist es blumig? Wie riecht Neroli überhaupt? Das komplexe Aroma des ätherischen Neroli-Öls kann zu Rätseln bei der Kategorisierung führen. Da das Öl aus den Blüten eines Orangenbaums stammt, hat es sowohl Zitrus- als auch Blumennoten.

Im Gegensatz zu ätherischen Orangenölen oder anderen Zitrusölen ist es jedoch nicht lichtempfindlich, sodass Sie nach dem Auftragen immer noch etwas Sonne bekommen und an der Bräune arbeiten können.

Wofür wird Neroli-Öl verwendet?

Von der Hautpflege bis zur Selbstpflege hat Neroli Ihren Rücken. In diesen Tipps erfährst du, wie Neroli an einem schwierigen Tag eine Geheimwaffe sein kann.

1. Anwesend sein
Mische 1 Teelöffel Kokosöl und 1 Tropfen Neroli-Öl in deiner Handfläche, verreibe es auf deiner Brust oder auf deinen Lieblingsdruckpunkten. Nerolis Erdungsaroma kann dir helfen, dich zentrierter und bewusster zu fühlen.

2. Fühle Dich frisch
Einen Wattebausch anfeuchten und 2 Tropfen Neroliöl dazugeben. Morgens und abends nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen.

3. Entspanne Dich
Befeuchte ein Tuch mit kaltem Wasser; wringe es aus, damit es feucht ist, aber nicht tropft. Je 2 Tropfen Neroli, Majoran und Pfefferminze in die Mitte des Tuchs geben. Wende die kalte Kompresse für mehr Komfort auf deinem Rücken, den Nacken oder die Stirn an.

4. Liebe deine Haut
Gönne dir zu Hause eine Dampfgesichtsbehandlung! Erhitze 4 Tassen Wasser, gieße sie in eine Schüssel und gib jeweils 3 Tropfen ätherische Öle von Neroli und Geranium hinzu. Lege dein Gesicht über die Schüssel und hänge dir ein Handtuch über den Kopf und die Schüssel. Bleibe dort für 5-10 Minuten, während der Dampf deine Poren öffnet.

5. Selbstberuhigen
Nimm dir einen Moment Zeit – öffne eine Flasche Neroli und atme das komplexe Aroma unverdünnt direkt aus der Flasche ein.

6. Gönne es deinen Zehen
Fülle ein Becken mit heißem Wasser, 1 Teelöffel Pflanzenöl-Trägeröl und je 1 Tropfen ätherisches Öl aus Neroli und Teebaum. Tränke deine Füße darin, lehne dich zurück und genieße dein  Spa-Tag zu Hause!

7. Zähme deine Locken
Mischen einer ½ Tasse Conditioner, 2 Tassen warmes Wasser, 4 Tropfen ätherisches Rosmarinöl , 3 Tropfen ätherisches Zedernholzöl und 3 Tropfen ätherisches Neroliöl in einer Sprühflasche. Sprühe etwas auf das feuchte Haar, um Verwicklungen zu beseitigen.

8. Erhelle deinen Raum
Umgib dich mit dem hellen Duft eines Orangenhains. Neroli und Petitgrain bringen dir den erdigen Geruch von Orangenbäumen, während Orange und Mandarine dieser Mischung die Süße von Orangenfrüchten verleihen.

Das Wunderwerk Zirbeldrüse

Eine kleine Drüse im Zentrum des Gehirns, die Zirbeldrüse oder auch Epiphyse genannt, erscheint auf den ersten Blick weitaus weniger bedeutungsvoll, als sie es in Wahrheit ist.

Die kieferzapfenförmige Zirbeldrüse ist zwar winzig klein, aber dennoch ist sie außerordentlich wichtig für unsere körperliche, geistige und – der Meinung einiger Experten zufolge – auch für unsere spirituelle Gesundheit.

Sie steuert die innere Uhr, reguliert den Schlaf und erhöht unsere Intuition. Lässt die Zirbeldrüse in ihrer Funktion nach, setzt der physische und psychische Alterungsprozess ein.

ZirlbeldürseTipps zur Aktivierung der Zirbeldrüse

Meide konsequent Fluoride. Entgifte deinen Körper, indem du eine Mineralerde mit einer starken Bindefähigkeit für Toxine (Bentonit, Zeolith etc.) einnimmst. Die gebundenen Gifte können so schnellstmöglich über den Darm ausgeschieden werden.

Entlaste deine Leber mit Präparaten wie Mariendistel, Löwenzahnwurzel, Curcuperin, und Bitterstoffen wie Bitterstern o.ä.

Führe eine Darmreinigung durch. Dies ist eine ausgezeichnete Maßnahme, um möglichst viele Toxine auszuleiten und somit die Leber wirkungsvoll zu entlasten.

Nehme als Nahrungsergänzung die Chlorella-Alge ein. Sie ist hervorragend zur Ausleitung von Schwermetallen geeignet.

Trinke täglich 2 bis 2,5 Liter gutes Quellwasser, damit ein großer Teil der gelösten Toxine auch über die Nieren ausgeschieden werden kann.

Gehe möglichst täglich für 15 Minuten in die Sonne, denn das Sonnenlicht aktiviert die Zirbeldrüse.

Singe so oft es geht, da die so erzeugten Schwingungen die Zirbeldrüse stimulieren.

Atme während deiner Meditation tief und bewusst. Konzentriere dich dabei auf den Bereich deiner Stirn, der zwischen beiden Augen liegt – das so genannte dritte Auge.

Berücksichtige die oben genannten Empfehlungen, damit du möglichst lange von den vielfältigen positiven Auswirkungen einer aktiven Zirbeldrüse auf deine körperliche und geistige Gesundheit profitieren kannst.

Viel Freude beim Umsetzen! 🙂

Be good to yourself!

Om Om Om Shanti

Healing

 

 

1 Kommentar zu “Wie du mit Neroliöl die Zirbeldrüse aktivieren kannst

  1. Ja,bitte um mehr Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.