Neue Mitbewohner bei Yoga Vidya

Es ist Frühling, die Luft riecht nach Aufbruch und auch bei Yoga Vidya ist viel in Bewegung. Seit gestern hat sich das Team in Bad Meinberg wieder um zwei neue Mitglieder erweitert.

Ulrike gehört ab sofort fest zum Sevakastamm in der Seminarplanung. Sie hat vor Jahren in Heidelberg Politik und Pädagogik studiert, dann aber beschlossen, sich mehr den spirituellen Aspekten ihres Lebens zuzuwenden. Seither war sie viel unterwegs, hat mehrere Jahre in England und Frankreich in Meditationszentren gelebt, ist durch Indien gereist und hat die buddhistische Lebensweisheit für sich entdeckt. So wuchs ihr Wunsch nach einer spirituellen Gemeinschaft, während sie erst einmal noch ihr Referendariat absolvierte und mit Jugendlichen arbeitete.

2008 kam sie das erste Mal nach Bad Meinberg, hat hier die Ausbildung zur Entspannungskursleiterin gemacht und war von da an immer wieder als Karma Yogini im Haus. Nun hat sie sich entschieden zu bleiben und bei und mit Yoga Vidya weiter zu wachsen.

Norbert ist gelernter Koch und neues Mitglied im Küchenteam. Und das, obwohl er eigentlich vor langer Zeit schon entschieden hat, dass die Küche nicht sein Traum-Arbeitsplatz ist. Nachdem er mit 26 ein Buch über die „Geistigen Gesetze“ in die Finger bekam, war er lange auf der Suche, hat eine Ausbildung zum Lebensberater gemacht und eine Reiki-Einweihung bekommen und ein paar Jahre lang als Taxi-Fahrer gearbeitet. Danach wollte er sich eigentlich als Erste-Hilfe-Leiter selbständig machen, nun geht er stattdessen den spirituellen Weg bei Yoga Vidya weiter, mit einem ganz anderen (Küchen-)Umfeld.

Herzlich willkommen euch beiden im Yoga Vidya Seminarhaus! Wir wünschen euch viele wundervolle Yoga-Erfahrungen, viel Wachstum und Sivanandas Segen!

1 Kommentar zu “Neue Mitbewohner bei Yoga Vidya

  1. Yoga Kennt Jeder…

    […] studiert, dann aber beschlossen, sich mehr den spirituellen Aspekten ihres Leben […]…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.