Pressekonferenz im Projekt Shanti

Heute haben sich Sukadev, Surya und Ralf im Projekt Shanti mit vielen Vertretern der Presse, des Radio Lippe und Politikern der Stadt, sowie Mietern des Reha-Zentrums Bad Meinberg zu einer Pressekonferenz getroffen.

die-grose-runde.JPG
Es war wirklich toll zu hören, wie gut Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg angenommen wird.
Bürgermeister Block z.B. formulierte: “ Yoga Vidya gestaltet mit seinen Projekten ganz Horn-Bad Meinberg. Alles, was Yoga Vidya anpackt hat Hand und Fuß.“ Auch bezeichnete er uns als Käufer als Wunschpartner der Stadt .
dsc01493.JPG
Herr Dr. Triebe, Apotheker im Ort, meinte: „Yoga Vidya und besonders Herr Bretz sind der Motor für die gute Aufbruchsstimmung im Ort.“
Herr Diekmann (Kurdirektor) spricht davon, dass Yoga Vidya den Frühling bringt.
Und Herr Bein (Kämmerer) bescheinigt uns sogar die Lippische Mentalität zu haben: „Mit wenig Geld viel zu bewirken.“ Er ist sogar bereit Yoga Vidya einen Ansprechpartner in der Verwaltung zu geben, der jederzeit Unterstützung für unsere Projekte leisten will, an die Seite zu stellen.
handeschutteln.JPG
Na, wenn uns alle so gut unterstützen, dann kann doch wirklich nichts mehr schiefgehen:-).

Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini

1 Kommentar zu “Pressekonferenz im Projekt Shanti

  1. Lieber Sukadev,

    ich finde es einfach super, was ihr da auf die Beine stellt und ich muß
    sagen es erfreut einfach mein Herz, was alles durch Yoga möglich wird.
    Werde euch auf jeden Fall unterstützen. Ich werde eine offene Yoga-Stunde
    anbieten und die Einnahmen an Yoga-Vidya spenden. Vielleicht eine
    Anregung für andere Yoga-Schulen. Wäre schön, wenn es dann beizeiten
    eine kleine Broschüre über Shanti gebe, die ich dann auslegen könnte,
    zwecks Spenden-Anreiz.

    Om Shanti
    und einen freudevollen Gruß
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.