Sonnen- und Mondenergie im Körper – HYP.III.110

Play

Sukadev spricht über den 110. Vers der Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz: Ida ist der heilige Ganges, und Pingala ist Jamuna. Zwischen Ida und Pingala sitzt die junge Witwe, Kundalini.

Warum wird die Kundalini Shakti hier „Witwe“ genannt? Deshalb, weil sie nicht mit Shiva ist. Shiva ist im Sahasrara, so ist sie alleine eine Witwe. Es wird eine einfache Sprache verwendet, aber für westliche Menschen ist das alles sehr schwer zu verstehen, wenn sie auf sich alleine gestellt sind. Daher ist das Anhören der Hatha Yoga Pradipika von einem weisen Yogameister sehr wichtig.

Mehr zur Hatha Yoga Pradipika findest du im Hatha Yoga Pradipika Portal:

Kurzvortrag über die Hathayoga Pradipika von Sukadev von Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Meditation, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung . Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

2 Kommentare zu “Sonnen- und Mondenergie im Körper – HYP.III.110

  1. Hannelore Buthe

    Danke lieber Sukadev!
    Om Shanti
    Wuschel

  2. Premajyoti

    Sukadev Du bist einfach ganz wunderbar!
    🙂
    Om Shanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.