Plavini Highlights

YVS446 – Plavini, beruhigender Atem, in der Hatha Yoga Pradipika – HYP Kap. 2, Vers 70

Veröffentlicht am 28.01.2022, 15:00 Uhr von
Play

Wozu ist das Üben von Plavini, eine Atemübung aus dem Yoga – eine der 8 Mahakumbhakas, gut? Und wie und wann kann man diese Übung am besten üben? Welche Wirkungen hat diese Pranayamaübung und was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika dazu? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.


Pranayama Praxis Mittelstufe intensiv

Veröffentlicht am 27.01.2022, 09:24 Uhr von
Pranayama Podcast
Play

Pranayama Sitzung mit 5 Runden Kapalabhati, 10 Minuten Wechselatmung, Murccha, Plavini, Kevala Kumbhaka und Meditation.

Sukadev leitet dich an zu einer intensiven, hochwirksamen Pranayama Sitzung mit
– 5 Runden Kapalabhati Weiterlesen …


10 Minuten Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung, Plavini

Veröffentlicht am 16.01.2021, 15:00 Uhr von
Pranayama Podcast
Play

Kurzes Pranayama: 1 Runde Kapalabhati, 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama

Kurzes besonderes Pranayama: Sukadev leitet dich zu 10 Minuten konzentrierten Atemübungen an: Eine Runde Kapalabhati (Schnellatmung), 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama. Ausschnitt aus einer Jubiläumsstunde aus Anlass des 20. Jahrestags der Gründung von Yoga Vidya. Mai 2012. Für erfahrene Yoga Vidyaner… Du solltest schon vertraut sein mit den Kapalabhati und Wechselatmung, um mit diesem Pranayama Audio üben zu können.


Pranayama Sitzung: Kapalabhati, Wechselatmung, Murccha, Plavini mit Erläuterungen

Veröffentlicht am 25.12.2019, 15:00 Uhr von
Pranayama

Eine halbe Stunde Pranayama Mittelstufen-Niveau, mit den etwas exotischeren Pranayamas Murccha und Plavini genauer erläutert: 3 Runden Kapalabhati, mit Gayatri Mantra, Shakti Mantra und Shivoham Mantra. 8 Runden Wechselatmung mit Aktivierung und Entspannung der linken und rechten Körperhälfte, Aktivierung der Sushumna. Murccha Pranayama mit Variationen zur Öffnung des Herzens. Plavini für große Achtsamkeit und Ausdehnung des Energiefeldes. Kevala Kumbhaka. Diese Pranayama Sitzung ist gedacht für diejenigen, welche mit dem Yoga Vidya Übungssystem vertraut sind, Kapalabhati und Wechselatmung kennen, und weitere Fortschritte und tiefere Erfahrungen machen wollen. Mitschnitt aus einem Workshop im Rahmen eines Asana Intensiv Seminars mit


Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099

Veröffentlicht am 12.10.2018, 15:00 Uhr von

Play
Die 8 Mahakumbhakas sind die acht Atemübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Die Hatha Yoga Pradipika beschreibt die Reinigungs-Pranayamas wie Kapalabhati und Wechselatmung sowie die acht besonderen Atemübungen bzw. Mahakumbhakas. Für die tägliche Praxis sind Kapalabhati und Wechselatmung am wichtigsten. Weiterlesen …


Kundalini Yogastunde mit Sukadev

Veröffentlicht am 27.03.2018, 10:00 Uhr von