Plavini Highlights

Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099

Veröffentlicht am 12.10.2018, 15:00 Uhr von

Play
Die 8 Mahakumbhakas sind die acht Atemübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Die Hatha Yoga Pradipika beschreibt die Reinigungs-Pranayamas wie Kapalabhati und Wechselatmung sowie die acht besonderen Atemübungen bzw. Mahakumbhakas. Für die tägliche Praxis sind Kapalabhati und Wechselatmung am wichtigsten. Weiterlesen …


Kundalini Yogastunde mit Sukadev

Veröffentlicht am 27.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, Affirmationen und Öffnen für die Gegenwart Gottes. Tiefenentspannung mit Phantasiereise zu Durga. Herzenspranayamas: Bhramari, Murccha, Sitali, Sitkari, Plavini in Anahata Chakra Variation. Kurze Meditation. Mitschnitt aus einem Kundalini Intensiv-Seminar im Januar 2010 mit Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Nur für Mitglieder der Yoga Vidya Berufsverbände. Nicht geeignet für Anfänger. Nicht geeignet für Praktizierende anderer Traditionen. Viele Anregungen für die eigene Praxis, auch für Anfänger und Praktizierende anderer Traditionen.


Kundalini Hatha Yogastunde 163 Minuten mit Mula Bandha Variationen und langem Pranyama

Veröffentlicht am 27.02.2018, 10:00 Uhr von
Play

Eine lange und sehr intensive Yogastunde – fast drei Stunden. Dabei besondere Betonung auf die Mula Bandha Variationen: In jeder Asana leitet dich Sukadev an, zunächst vorderes, mittleres und hinteres Mula Bandha zu üben. Dann kannst du in der Asana Plavini üben, gefolgt von Kevala Kumbhaka. So kannst du sehr tiefe Erfahrungen machen und wirklich erfahren, was Asanas bewirken können. Zum Schluss Tiefenentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung und mittleres Kriya Yoga: Mudra Reihe Chakraleiter. Dies ist eine sehr fortgeschrittene Yogastunde. Nur geeignet für Übende,


Intensive Asanas mit Kumbhakas – Kundalini Yoga für Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 20.02.2018, 10:00 Uhr von
Play

Intensives Hatha Yoga mit machtvollen Energietechniken: Anfangsentspannung, eine Runde Kapalabhati mit Plavini, Sonnengruß mit verschiedenen Mantras. 12 Asanas der Yoga Vidya Grundreihe in Verbindung mit machtvollen Atemtechniken: Kapalabhati, Plavini Kumbhaka, Sukha Pranayama mit Mula Bandhas, Kevala Kumbhaka. Am Ende Tiefenentspannung: Ausdehnungsentspannung mit weitem Energiefeld und Lösen des Bewusstseins vom Begrenzten. Anschließend kannst du selbst noch Pranayama üben. Dies ist ein Auszug aus einer knapp drei-stündigen Yogastunde, bei der am Ende eine Stunde Pranayama war. In dieser mp3 Datei ist


Yogastunde 77 Minuten – nur Asanas, langes Halten, mit Mudra Variationen u. Kevala Kumbhaka

Veröffentlicht am 13.02.2018, 10:00 Uhr von
Play

Eine sehr intensive Yogastunde – 77 Minuten, ohne Pranayama. Dabei liegt die besondere Betonung auf die Mula Bandha Variationen: In jeder Asana leitet dich Sukadev an, zunächst vorderes, mittleres und hinteres Mula Bandha zu üben. Dann kannst du in jeder Asana Plavini üben, gefolgt von Kevala Kumbhaka. So kannst du sehr tiefe Erfahrungen machen und wirklich erfahren, was Asanas bewirken können. Zum Schluss Tiefenentspannung mit Energiefeld Aktivierung. Die Asanas sind die Yogastellungen der Yoga Vidya Grundreihe. Diese werden länger gehalten – und mit


03 Yogaworkshop meditativ

Veröffentlicht am 06.02.2018, 10:00 Uhr von
Play

3. Workshop eines Asana Intensiv Seminars mit Sukadev. Dies ist ein etwas meditativerer Workshop – mindestens in der ersten Hälfte und im letzten Viertel. Sukadev leitet dich an zu: Anfangsentspannung mit Körper Samyamas, Kapalabhati, Wechselatmung mit Chakraleiter, Murccha, Plavini (ohne viel Erklärungen). Surya Namaskar mit verschiedenen Mantras: Surya Mantras, Surya Bija Mantras, Gayatri, Chakra Namen. Klassische Asanas länger gehalten: Kopfstand, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge. Einige Variationen: Drehende Vorwärtsbeuge, Schildkröte, Kukkutasana, Berg im Sitzen; Heuschrecke


Kundalini Yogastunde mit intensivem Pranayama

Veröffentlicht am 26.12.2017, 10:00 Uhr von

Nur für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung, Sadhana Intensiv oder Kundalini Yoga Intensiv-Praxis-Seminare. Mehr Infos zu Kundalini Yoga.

Play

90 Minuten Asanas – mit verschiedenen Energietechniken: Die Yoga Vidya Grundreihe mit Mula Bandha bei Einatmen und/oder Ausatmen. Khechari und Nabho Mudra in den Asanas. Kumbhaka, Uddhiyana Bandha, Agni Sara. Plavini und Kechari Mudra. Kapalabhati. All diese Energietechniken integriert in die Asanas. Also etwas für Fortgeschrittenere, welche die wenig bekannten sehr machtvollen Energievariationen in ihre Yoga-Praxis integrieren wollen. Weiterlesen …


Plavini Mudra

Veröffentlicht am 16.10.2017, 15:00 Uhr von

Play
Lass dich anleiten zu Plavini Mudra, der Gegenpol zu Uddhiyana Bandha Mudra: Du drückst den Bauch bei leeren Lungen nach vorne, statt nach hinten. Plavini Mudra gehört zu den Mudras und ist auch eine Variation von Plavini. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen, eine praktische Übungsanleitung zu Plavini Mudra: Vielleicht eröffnet dir diese Übung eine neue Erfahrung im Yoga. Plavini Mudra spielt eine gewisse Rolle im Kundalini-Yoga, dem Yoga der Energie. Weiterlesen …


Kurzes Pranayama: 1 Runde Kapalabhati …

Veröffentlicht am 20.07.2017, 15:00 Uhr von
Pranayama
Play

Kurzes Pranayama: 1 Runde Kapalabhati, 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama

Kurzes besonderes Pranayama: Sukadev leitet dich zu 10 Minuten konzentrierten Atemübungen an: Eine Runde Kapalabhati (Schnellatmung), 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama. Ausschnitt aus einer Jubiläumsstunde aus Anlass des 20. Jahrestags der Gründung von Yoga Vidya. Mai 2012. Für erfahrene Yoga Vidyaner… Du solltest schon vertraut sein mit den Kapalabhati und Wechselatmung, um mit diesem Pranayama Audio üben zu können.


Yogastunde Fortgeschrittene Schwerpunkt Vorwärtsbeugen 87 Minuten

Veröffentlicht am 06.06.2017, 10:00 Uhr von

Play
Mache Fortschritte in deinen Vorwärtsbeugen – mit dieser 87-minütigen Yogastunde für Fortgeschrittene Schwerpunkt Vorwärtsbeugen. Sukadev gibt dir viele Tipps und Tricks. Du solltest die Yoga Vidya Grundreihe kennen, bevor du mit diesem Audio übst. Sukadev von Yoga Vidya  leitet dich an zu: Surya Namaskar (Sonnengebet) auch mit vorwärtsbeugenden Variationen, Navasana (Bauchmuskelübung), auf dem Rücken liegender Spagat, Shirshasana (Kopfstand), Spagat im Kopfstand, Sarvangasana (Schulterstand), Halasana (Pflug) in vorwärtsbeugender Variation, Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge mit besonderen Tipps), drehende Vorwärtsbeuge, Kurmasana (Schildkröte), Yoga Nidrasana, vorwärtsbeugende Grätsche, Purvotthasana (schiefe Ebene) mit drehender Vorwärtsbeuge, Bhujangasana (Kobra), Dhanurasana (Bogen), Weiterlesen …


7B-7E Praxis Audios Mantra Meditation Kurs 7. Woche – Meditationsanleitungen

Veröffentlicht am 30.03.2017, 19:00 Uhr von

7B Sukha Pranayama Mantra Meditation – Mantra Meditationsanleitung mit Luftanhalten und Verlängerung des Atems

Play
Eine machtvolle Meditationsanleitung, um deine Mantra Meditation effektiver zu machen. Sukha Pranayama heißt einfaches Pranayama. Du kannst deine Mantra Meditation verbinden mit langsamem Einatmen, mit Luftanhalten und langsamen Ausatmen. Dabei kannst du mehrmals das Mantra pro Atem wiederholen. Sukadev erläutert dir die Meditation kurz. Dann leitet er dich an zu 20 Minuten Sukha Pranayama Mantra Meditation. Weiterlesen …


Plavini Pranayama – Mehr Bewusstheit

Veröffentlicht am 22.03.2017, 12:30 Uhr von
Play

Eine etwas exotischere Yoga-Atemübung. Plavini Pranayama hilft zu mehr Bewusstheit, insbesondere bei der Meditation. Plavini verbessert die Lungenfunktion und verbessert das geistige Gleichgewicht. Plavini hilft auch zu mehr Achtsamkeit im Alltag. Plavini Yoga Atemübung als Video


Neue Videos

Veröffentlicht am 17.02.2017, 17:00 Uhr von

7A Purashcharana, Mantra im täglichen Leben, Likhita Japa, Sukha Pranayama Mantra Meditation Kursvideo 7. Woche Mantra Meditation Kurs

Wie kannst du das Mantra im täglichen Leben verwenden? Wie kannst du mit dem Mantra den Alltag spiritualisieren? Darüber spricht Sukadev in diesem Kursvideo der 7. Woche des Mantra Meditation Kurses. Und er erläutert eine spezielle Form der intensiven spirituellen Praxis, nämlich Purashcharana. Für Purashcharana verbringst du einige Tage mit intensive Mantra Meditation und Mantra Rezitation. Wie du Purashcharana ausführst, wofür es gut ist, wo du Purashcharana ausführen kannst, dafür bekommst du tiefgründige Informationen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 03.02.2017, 17:00 Uhr von

5A Mantra Meditationskurs Kursvideo Die 18 Dhyana Moksha Mantras Meditation auf Sivananda

Sukadev erläutert dir die Bedeutung der 18 Dhyana Moksha Mantras. Dies kann dir helfen, dein Mantra zu finden, dein Mantra bewusst zu wählen – oder zu spüren, welches dein Mantra ist. Wenn du Yogalehrerin, Yogalehrer bist, bekommst du in diesem Video wertvolle Anregungen, wie du Teilnehmer/innen Ratschläge geben kannst, wie sie ihr Mantra finden. In der zweiten Hälfte dieser Kursstunde leitet dich Sukadev zu einer Mantra Meditation an mit der Visualisierung des Segens von Swami Sivananda. Weiterlesen …


3A Pranayama und Ayurveda: Kursaudio dritte Woche Pranayamakurs Mittelstufe

Veröffentlicht am 16.01.2017, 19:00 Uhr von

3A Pranayama und Ayurveda: Atemübungen zur Harmonisierung der Doshas – Kursaudio dritte Woche Pranayamakurs Mittelstufe

Play
Ayurveda ist die indische Heilkunde. Pranayama sind die Atemübungen aus dem Hatha Yoga. Im Ayurveda können Pranayamas sehr wirkungsvoll eingesetzt werden. Sukadev gibt dir Empfehlungen bezüglich der Übung von Pranayama vom Standpunkt des Ayurveda aus. Sukadev spricht über Agni, Ama und Dosha – und er erläutert, wie Atemübungen (Pranayama) auf Agni, Ama und Dosha wirkt. Weiterlesen …


2B-2D Praxis-Audios 2. Woche Pranayamakurs Mittelstufe

Veröffentlicht am 12.01.2017, 19:00 Uhr von

2B Pranayama Session mit Kapalabhati Variationen, Wechselatmung, Bhastrika, Herzens-Pranayamas: Bhramari, Shitali/Sitkari, Murcha und Plavini – Praxis-Audio 2. Woche Pranayamakurs Mittelstufe

Play
Eine intensive Pranayama-Sitzung für tiefe spirituelle Erfahrung. Sukadev leitet dich an zu:
Surya Kapalabhati,
Chandra Kapalabhati
– 2 Runden Anuloma Viloma Kapalabhati Weiterlesen …


2A – Pranayamakurs Mittelstufe Kursaudio 2. Woche

Veröffentlicht am 09.01.2017, 19:00 Uhr von

2A Die 8 Mahakumbhakas, intensive Pranayama-Praxis – Pranayamakurs Mittelstufe Kursaudio 2. Woche

Play
Lerne die 8 Mahakumbhakas, die acht wichtigen Pranayamas, die in der Hatha Yoga Pradipika gelehrt werden. Sukadev erläutert dir Ausführung und Wirkungsweise dieser Pranayamas und leitet dich an zu einer intensiven Pranayama Sitzung mit:

Agni Sara
Uddhiyana Bandha
– Großes Khechari im Stehen
Surya Kapalabhati, Weiterlesen …


1B-1C Pranayama Mittelstufe Praxis-Audios der 1. Woche

Veröffentlicht am 05.01.2017, 19:00 Uhr von

1B Pranayama Sitzung mit 5 Runden Kapalabhati, 10 Minuten Wechselatmung, Murccha, Plavini, Kevala Kumbhaka und Meditation – Pranayama Mittelstufe Praxis-Audio 1. Woche

Play
Das Praxis-Audio der ersten Woche des Pranayama Kurses Mittelstufe. Sukadev leitet dich an zu einer intensiven, hochwirksamen Pranayama Sitzung mit
– 5 Runden Kapalabhati Weiterlesen …


1A Pranayama Mittelstufe Kursaudio 1. Woche Wirkung von Pranayama – Sitzhaltungen, Kapalabhati Variationen

Veröffentlicht am 02.01.2017, 19:00 Uhr von

Play
Atemübungen für mehr Energie, Lebensfreude, geistige Kraft und spirituelle Öffnung. Atemübungen und Pranayama Programme mit starker Wirkung. Dies ist das erste Kursaudio des 6-wöchigen Pranayama Mittelstufenkurses. In diesem sechswöchigen Kurs lernst du viele Pranayama Variationen und Übungsprogramme, die nur wenige kennen. Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, teilt sein reichhaltiges Wissen über die subtilsten Aspekte des Pranayama.

Du solltest mit Bauchatmung, Wechselatmung und Kapalabhati vertraut sein, bevor du mit diesem Audio übst. Einen Atemkurs für Anfänger findest du auf  YouTube unter Atemkurs für Anfänger. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 11.11.2016, 17:00 Uhr von

3A Pranayama und Ayurveda: Atemübungen – Kursvideo 3. Woche Pranayama Kurs Mittelstufe

Ayurveda ist die indische Heilkunde. Pranayama sind die Atemübungen aus dem Hatha Yoga. Im Ayurveda können Pranayamas sehr wirkungsvoll eingesetzt werden. Sukadev gibt dir Empfehlungen bezüglich der Übung von Pranayama vom Standpunkt des Ayurveda aus. Sukadev spricht über Agni, Ama und Dosha – und er erläutert, wie Atemübungen (Pranayama) auf Agni, Ama und Dosha wirkt. Ein besonderer Schwerpunkt seines Vortrags sind die Doshas Vata, Pitta und Kapha. Welche Yoga Praktiken, welches Pranayama, sollten Menschen mit Vata, Pitta oder Kapha Prakriti üben? Welche Pranayamas helfen, übersteigertes Vata, Pitta oder Kapha zu beruhigen, zu reduzieren. Weiterlesen …


Ältere Einträge »