Teamaufnahmen im August

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Christin, Sylvia und Nikolay. In der Sevakaversammlung am 1. August wurden alle drei einstimmig als Sevaka in die Gemeinschaft aufgenommen.

Christin wurde in das Team Seva-Büro/Mithelferbetreuung aufgenommen. Sie ist bei Lemgo aufgewachsen und u.a. durch die räumliche Nähe auf Yoga Vidya aufmerksam geworden. Christin war direkt von Yoga Vidya fasziniert und immer häufiger im Bad Meinberger Ashram, so absolvierte sie hier die Entspannungskursleiter-Ausbildung und war später auch als Mithelferin tätig. Im letzten Jahr hat sie an der ersten Woche der Yogalehrerausbildung teilgenommen und sich nun entschlossen, ganz bei Yoga Vidya zu sein. Christin ist gelernte Industriekauffrau und hat ca. 15 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Christin möchte ihr Leben künftig sinnvoll ausrichten.

Sylvia verstärkt das Namaste-Team/Rezeption. Sie ist 47 Jahre alt, hat 2 erwachsene, selbstständig aufgestellte Kinder und ist einvernehmlich glücklich geschieden. Als gelernte Lederschneiderin war sie anschließend als Bürokauffrau tätig und hat die letzten 10 Jahre als Tätowiererin gearbeitet. Ihr Weg führte sie nun sehr geradlinig und direkt zu Yoga Vidya. Schon früher hat sie sich mit spiritueller Literatur beschäftigt, wie z.B. mit Büchern von Eckhart Tolle oder Swami Sivananda. Dies hat ihr im Leben sehr geholfen und so hat Sylvia es geschafft, glücklich in sich zu ruhen. Dennoch fehlte ihr etwas im Leben – so wurde auf Yoga Vidya aufmerksam. Im Yoga hat sie bereits praktische Erfahrungen, jedoch noch keine Yogalehrer-Ausbildung gemacht.

Nikolay ist im Vishnu-Team/Fahrdienst tätig. Er hatte eigentlich nur vor, für ca. 3 Monate hier bei Yoga Vidya Bad Meinberg zu bleiben, doch es entwickelte sich der Wunsch, Sevaka im Ashram zu werden. Nikolay ist Yoga-Anfänger, hat aber bereits Meditationserfahrung und auch ein Vipassana-Seminar besucht. Früher war Nikolay auch als Taxi- und Kurierfahrer tätig, so ist er eine hilfreiche Besetzung für das Vishnu-Team/Fahrdienst.

Swami Nirgunananda führte das Aufnahme-Segensritual durch und hieß die drei als Sevakas in Bad Meinberg herzlich willkommen.

Möge der Segen der Meister den neuen Gemeinschaftsmitgliedern viel Kraft und Energie auf ihrem spitituellen Weg verleihen!

Mitmachen & Mithelfen bei Yoga Vidya: 

Du hast Interesse an Mithilfe, Tätigkeit oder grundlegend am Leben in einem Ashram?

Hier findest du weitere Informationen:

Wir suchen dich: 

—– 

Foto nach dem Segens-Ritual: 

 

0 Kommentare zu “Teamaufnahmen im August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.