Wellness und Yoga

Play

Wellness ist ein heute viel verwendeter Begriff. Was ist überhaupt Wellness? Und was hat Wellness mit Yoga zu tun? Darüber erfährst du in dieser Hörsendung, in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Urlaubs-Podcasts. Der Begriff Wellness hat schon ein gewisses Alter, ist ein englisches Wort mit Jahrhunderte langer Geschichte. Der Begriff Wellness wurde in den 1950er und 1970er Jahren als gesundheitsmedizinischer Begriff mit großer gesellschaftlicher Sprengkraft geprägt. Später wurde der Wellnessbegriff dann aber von der Gesundheitsindustrie, von der Werbebranche und der Tourismuswirtschaft stark verflacht. Erfahre in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Gesundheits-Podcasts einiges über das ursprüngliche Konzept von Wellness. Du erfährst, dass der Wellness-Begriff der 1970er Jahre viel mit den heutigen Konzepten der Salutogenese und der Resilienz zu tun hat. So verstehst du auch, wie Yoga ins Wellness Konzept passt. Und du erfährst natürlich in diesem Kurzvortrag, wie du bei Yoga Vidya Wellness-Urlaub machen kannst. Denn es gilt: Egal ob Yogaferien, Meditation Ferien, Ayurveda Urlaub, Ayurveda Kur, Spiritueller Urlaub, Kloster-Urlaub, Retreats, Seminare, Yoga Ausbildungen – irgendwie hat das auch etwas mit Wellness Tourismus zu tun, und zwar in der ursprünglichen Bedeutung, der ursprünglichen Konzeption, des Begriffs Wellness. So ist Urlaub bei Yoga Vidya Bildungsurlaub, spiritueller Urlaub, Wellness Urlaub und Erholung in einem. Dessen musst du dir natürlich auch im Klaren sein: Ein Yoga Ashram ist kein Wellness-Ressort. In einem Yoga Ashram gibt es Regeln wie Nachtruhe, vegetarische Ernährung. Es wird erwartet, dass du auch an Vorträgen, Yogastunden und Meditationen dabei bist. Aber genau dadurch hat ja ein Aufenthalt in einem Yoga Vidya Ashram eine solch tiefgreifende Wirkung.

0 Kommentare zu “Wellness und Yoga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.