Wieder geöffnet! Unser Meditations-Pavillon Gayatri Mandir

Ist dein Kopf voller Fragen und dein Geist in Bewegung, dann gibt es einen kleinen versteckten Ort, wo du ganz allein im Frieden für dich meditieren kannst. Mit großer Freude dürfen wir euch wieder einladen im Gayatri Mandir zu meditieren, auch bekannt als Devi Tempel.

Genießt diesen wunderbaren Rückzugsort, diesen Ort der Stille. Bitte behandele diesen besonderen Kraftort gut und verlasse ihn ordentlich und sauber, damit auch der Nächste in freundlicher Atmosphäre dort meditieren kann (Schuhe aus und Füße von Schmutz befreien).

Etwas versteckt: So kommst du zum Gayatri Mandir

Das Gayatri Mandir findest du an der Grenze zum Silvaticum. Dazu verlässt du das Mahameru beim Ausgang des Vrindavaan Speisesaals (dort wo die große Swami Sivananda Statue steht). Danach befindest du dich im Außenbereich bei der Fitnessinsel. Wenn du dann weiter geradeaus gehst, findest du links einen versteckten Pfad, der dich nach einem kleinen Aufstieg zu unserem Meditations-Pavillon führt.

Nicht das ganze Jahr über offen

Für gewöhnlich ist das Gayatri Mandir noch offen, solange das Wetter noch leidlich ist. Auch den Großteil des Herbstes wird er für Gäste offen stehen, damit sie dort mal abseits des Stroms ganz in Ruhe meditieren können – und je nach Wetterlage zirpt es dann von allen Seiten, prasselt der Regen oder rauscht der Wind in den Blättern der Bäume.


Mehr zum Thema Meditation und Retreat findest du hier

0 Kommentare zu “Wieder geöffnet! Unser Meditations-Pavillon Gayatri Mandir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.