Yoga für ältere Menschen

Die Yoga Tradition kennt die Einteilung eines menschlichen Lebens in Abschnitte mit verschiedenen Aufgaben, Themen und Herausforderungen. Während junge Menschen noch mit Aufbrauch und Suche beschäftigt und die etwas älteren voll und ganz dabei sind, ihr weltliches Leben zu stemmen, kommen die, die all das bereits hinter sich haben, irgendwann an den Punkt der Rückschau, des Fazits – und der verstärkten Innenschau.

Im so genannten dritten Lebensabschnitt werden die Fragen nach dem Sinn, nach innerer Wahrheit und Weisheit noch einmal besonders drängend. Und Körper und Geist profitieren umso mehr von einem achtsamen, bewussten und gesunden Lebenswandel. Was wäre da passender, als ein besonders sanftes und dabei energetisch intensives Yoga?

Stärke dich für die Aufgaben des Alters. Gib dem Körper die Bewegung, die er braucht, um auch jetzt in Fluss zu bleiben oder wieder dorthin zu kommen. Gönn deinem Geist den Abstand und die Ruhe, das Leben aus neuen Perspektiven zu betrachten. Wenn du willst – nimm dir die Zeit und geh in dich. Und wenn du das mit Gleichgesinnten tun willst, dann komm doch mal für ein Wochenende „Yoga im dritten Lebensabschnitt“ zu Yoga Vidya. Lass dich überraschen, wie viel Beweglichkeit und neue Horizonte selbst in höherem Alter noch möglich sind – oder es wieder werden können.

Mehr infos zum Wochenend-Seminar >>

0 Kommentare zu “Yoga für ältere Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.